Albert Espinosa

Zitat von Albert Espinosa.

Zitat von Albert Espinosa.

Albert Espinosa i Puig ist ein bekannter spanischer Drehbuchautor, Dramatiker, Autor, Performer und Filmregisseur. Obwohl er als Wirtschaftsingenieur ausgebildet wurde, ist er aufgrund seiner breiten und vielseitigen künstlerischen Karriere derzeit ein bekannter Charakter. Darüber hinaus umfasst sein Lehrplan zahlreiche Jobs für Fernsehen und Radio.

In Bezug auf seine schriftlichen Arbeiten hat Espinosa bisher neun Bücher veröffentlicht. Tatsächlich, Seine Veröffentlichungen haben ihn zu einem der herausragenden Autoren des Saint Jordi-Verlags gemacht. Unter ihnen war der Titel mit den höchsten Verkaufszahlen (sowie sehr günstigen Bewertungen) Die Geheimnisse, die sie dir nie erzählt haben (2016).

Ein Leben in Selbstverbesserung

Er wurde am 5. November 1973 in Barcelona geboren. Die in seiner Jugend erlittenen Widrigkeiten dienten als Treibstoff für viele seiner literarischen Werke, Theater, sowie in seinen Film- und Fernsehskripten. Insgesamt verbrachte er aufgrund seines Kampfes gegen Krebs mehr als 10 Jahre in Gesundheitseinrichtungen.

In erster Instanz, hatte eine Beinamputation (im Alter von 13 Jahren) aufgrund eines Osteosarkoms, das metastasierte. Folglich war eine vollständige Entfernung der Lunge (nach 16 Jahren) und eine teilweise Entfernung der Leber (nach 18 Jahren) erforderlich. Seine gesundheitlichen Probleme hinderten ihn jedoch nicht daran, mit 19 Jahren an die Polytechnische Universität von Katalonien zu gehen.

Erste Jobs

Während seines Studiums der Wirtschaftsingenieurwissenschaften Espinosa schrieb mehrere Stücke. Diese wurden durch die Gruppierung seiner Fakultät inszeniert. Nach seinem Abschluss machte er 1998 sein erstes bezahltes audiovisuelles Drehbuch, für das er den Europäischen Preis für Informationstechnologie erhielt.

Kurz darauf begann er, Drehbücher für Fernsehprogramme und Wettbewerbe für Gestmusic (unter anderen katalanischen Produktionsfirmen) zu entwickeln.. Gleichzeitig schuf er weiterhin Theaterstücke und trat mit der Theatergruppe „Los Pelones“ auf. Obwohl Espinosa sich mehr für die Schauspielerei interessierte, widmete er sich in den letzten Jahren der 90er Jahre sehr den Fernsehskripten. Unter ihnen:

  • Super3-Club. Kinderprogramm (1996 - 1997).
  • El joc de viure. Series (1997).
  • Xou com sou. Wettbewerb (1999).
  • Xat-TV. Jugendmagazin (1999 - 2000).

Weihe

schließlich Die lang erwartete Anerkennung in der Unterhaltungsindustrie erfolgte 2003 dank seines Drehbuchs 4 Pflanzea. Dieser Film wurde von Antonio Mercero inszeniert und von Juan José Ballesta in der Hauptrolle gespielt. Darüber hinaus wurde der Film auf verschiedenen Festivals ausgezeichnet und bei der XVIII. Ausgabe der Goya Awards als bester Film nominiert.

Andere Titel innerhalb der Filmographie (Kino) von Albert Espinosa

  • Dein Leben in 65 ' (2006). Drehbuchautor, ausgezeichnet für seine Arbeit in der IV Edition der Barcelona Cinema Awards.
  • Es wird sein, dass niemand perfekt ist (2006). Drehbuchautor und Schauspieler.
  • Fort Apache (2007). Darsteller.
  • Bestimmungsort: Irland (2008). Kurzfilm; Regisseur und Schauspieler.
  • Bitten Sie mich nicht, Sie zu küssen, denn ich werde Sie küssen (2008). Regisseur und Schauspieler.
  • Helden (2009). Drehbuchautor.

Theaterkarriere

Wie einige Absätze oben erwähnt, Espinosas früheste Arbeiten stammen aus seiner Zeit als Student. Insbesondere war Ihr Ausgangspunkt Die Pelones (1995). Später verband der katalanische Drehbuchautor seine Berufe im Fernsehen mit seiner Rolle als Schriftsteller, Schauspieler und Theaterregisseur. Auf diese Weise erschienen folgende Titel:

  • Ein Rookie bei ETSIB (1996).
  • Posthume Worte (1997).
  • Die Geschichte von Marc Guerrero (1998).
  • Patchwork (1999).
  • 4 Kautionen (2002).
  • Dein Leben in 65 ' (2002). Butaca Award für den besten Theatertext.
  • Això ist kein Leben (2003).
  • Bitten Sie mich nicht, Sie zu küssen, denn ich werde Sie küssen (2004).
  • Der Club der Les Palles (2004).
  • Idaho und Utah (Schlaflieder für kranke Babys) (2006). TeatreBNC 2006 Award.
  • Das große Geheimnis (2006).
  • Das kleine Geheimnis (2007).
  • Unsere Tiger willkommen (2013).

Die besten Bücher von Albert Espinosa

El Welt gelb (2008)

Die gelbe Welt.

Die gelbe Welt.

Sie können das Buch hier kaufen: Die gelbe Welt

Es war sein literarisches Debüt, bezeichnet die Überlegungen und Erkenntnisse des katalanischen Autors während 10 Jahren seines Kampfes gegen Krebs. Der Text dreht sich um Werte wie Freundschaft, Leben in der Gegenwart und das Betrachten der positiven Seite der Dinge, auch wenn die Situation nicht gut aussieht. Obwohl die Krankheit ihn vieler materieller Elemente beraubte, ermöglichte sie ihm, seine Identität zu festigen und die Wesen um ihn herum zu schätzen.

auch Die gelbe Welt spiegelt Entdeckungen in einer Welt ohne Regeln wider, in der das Erkennen der eigenen Grenzen unerlässlich ist. Aber es ist noch relevanter, niemals aufzuhören, nach Glück zu suchen. An diesem Punkt wird die Vergänglichkeit des Lebens ebenso offensichtlich wie die Wichtigkeit, die Angst vor dem Tod zu überwinden.

alle Was du und ich hätten sein können, wenn du und ich nicht gewesen wären (2010)

Alles, was wir hätten sein können, wenn du und ich nicht du und ich wären.

Alles, was wir hätten sein können, wenn du und ich nicht du und ich wären.

Sie können das Buch hier kaufen: Alles, was wir hätten sein können, wenn du und ich nicht wären

In diesem Buch Espinosa diskutiert weiterhin Fragen im Zusammenhang mit dem Glück. Dafür stellt er Marcos vor, einen jungen Mann, der sich nach dem Tod seiner Mutter sehr unglücklich fühlt. Ebenso hat der Autor eine fiktive Handlung erstellt, in der es Menschen gibt, die nach der Einnahme einer Pille nie wieder schlafen.

Der Protagonist ist zunächst von der Idee angezogen, nicht mehr zu träumen, obwohl er gerne schläft (aber bestimmte schmerzhafte Erinnerungen unterdrücken möchte). Auf lange Sicht versteht Marcos, dass alle Erinnerungen wichtig sind, weil sie - unangenehm oder nicht - Teil von ihm sind. Dann, Was wirklich transzendent ist, ist zu versuchen, jeden Moment in vollen Zügen zu quetschen.

Wenn du mir sagst, komm, ich werde alles verlassen... aber sag mir komm (2011)

Wenn du mir sagst, komm, ich werde alles verlassen ... aber sag mir, komm.

Wenn du mir sagst, komm, ich werde alles verlassen ... aber sag mir, komm.

Sie können das Buch hier kaufen: Wenn du mir sagst, komm, ich werde alles verlassen ... aber sag mir, komm

In diesem Roman Espinosa zeigt aufgrund der Art der Präsentation von Ereignissen eine bemerkenswerte kreative Entwicklung. Das Buch beginnt mit der Liebespause zwischen dem Protagonisten (Dani) und seiner Freundin. Nach diesem Ereignis werden Ereignisse in der Vergangenheit der Hauptfigur enthüllt. Diese lösten viele seiner Unsicherheiten aus.

Auf der Suche nach seinen Ursprüngen, Dani muss ein vermisstes Kind (das ist ihr Beruf) in den Händen eines Pädophilen finden. Diese Situation erlebt Danis Kindheitstraumata erneut. Letztendlich sind alle Ängste überwunden, wenn er den Fall löst. Folglich fühlt er sich zuversichtlich genug, seine Freundin anzurufen und ihre Beziehung wieder aufzunehmen, ohne Hindernisse oder Ausreden zu machen.

Die Geheimnisse, die sie dir nie erzählt haben (2016)

Die Geheimnisse, die sie dir nie erzählt haben.

Die Geheimnisse, die sie dir nie erzählt haben.

Sie können das Buch hier kaufen: Die Geheimnisse, die sie dir nie erzählt haben

Es ist wahrscheinlich Espinosas Titel mit den besten Bewertungen bis heute. Der Inhalt sammelt eine Reihe von Prämissen, um die verschiedenen Lebenssituationen aus einer positiven Perspektive zu betrachten. Wie unterscheidet sich dieses Buch von anderen Selbsthilfetexten? Nun, der greifbarste Aspekt ist seine Darstellung von Argumenten, die auf einer überraschend einfachen Logik basieren.

Andere Bücher von Albert Espinosa veröffentlicht

  • Kompasse, die ein verlorenes Lächeln suchen (2013).
  • Die blaue Welt. Liebe dein Chaos (2015).
  • Was ich dir sagen werde, wenn ich dich wieder sehe (2017).
  • Enden, die eine Geschichte verdienen (2018).
  • Das Beste daran ist, zurück zu kommen (2019).

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.