John Ortiz

Abschluss in Pädagogik mit Schwerpunkt Sprache und Literatur, Udone (Universidad de Oriente, Núcleo Nueva Esparta, Venezuela). Universitätsprofessor in den Fachbereichen Geschichte, spanische und lateinamerikanische Literatur sowie Musik (Harmonie und Gitarrenspiel). Ich arbeite als Autorin und zeichne mich durch Poesie und urbane Erzählungen aus. Einige meiner Bücher sind: "Transeúnte", Kurzgeschichten; "Anthologie des Salzes", Gedichte. Ich arbeite auch als Content Creator, Korrekturleser und Texteditor.