Radio und Literatur I. Literaturprogramme des heutigen Radios

Das Radio war schon immer da. In gut und schlecht. In diesen Zeiten, die uns berührt haben, ist es auch nicht gescheitert. Sein Verhältnis zur Literatur war ebenfalls wichtig. Von den ersten Radio-Seifenopern bis zu denen Horrorgeschichten und die aktuelle Technologie von Podcast Herunterladbare Audiodateien verschiedener Themen, deren Zukunft der Symbiose noch gesichert ist. Das ist ein Bewertung zu einigen der literarische Programme das können wir finden.

Radioprogramme

Die blaue Station

Regie und Präsentation von Ignacio Elguero. In RNE. Sonntags von 15 bis 00 Uhr

Mit fast 20 Jahre in der Luft Dort geht es weiter mit dem Ziel, die Literatur den Bürgern näher zu bringen und weiterhin ein Treffpunkt für Leseliebhaber zu sein. Leser sind die Protagonisten und auch die Lesediffusion und Bücher. Sie beschäftigen sich mit allem: Fiktion, Kurzgeschichten, Romanen, Gedichten, Interviews, Umfragen und Berichten. Und sie haben auch ihre Raum Kindern gewidmet.

Die Basisbibliothek

Regie und Präsentation von Esther de Lorenzo. Im Radio 5. Sonntags um 11:10 Uhr

Suchen recuperar der Sinn der Lesen und wählen Sie die grundlegenden aus, die Teil unseres gesamten kulturellen Erbes sind.

der Kleine

Regie und Präsentation von Leticia Audibert. Im Radio 5. Montags um 16.55:18.11 Uhr und sonntags um XNUMX:XNUMX Uhr..

Sie finden und geben Vorschläge für Kinder- und Jugendliteratur Damit jeder, der daran interessiert ist, Kinder und Jugendliche für das Lesen zu interessieren, weiß, wo er anfangen soll.

Papierblasen

Mit mehr als 30 Jahren in der Luft, Félix Linares und Kike Martínin Eitb.eusSie führen dieses Literaturprogramm für Neuheiten und Schriftsteller durch.

Sandbücher

Regie und Präsentation von Susana Santaolalla. Im Radio 5. Mittwochs von 16 bis 00 Uhr Ebenfalls im National Radio von Montag bis Freitag von 22:30 bis 23:00 Uhr.

Ein literarischer Raum von 30 Minuten Hier finden Sie alle Genres und Stile, von Klassikern über neue Figuren bis hin zu Neuheiten.

Papiergeschichten

Regie und Präsentation von Manuel Pedraz. Sonntags von 13:45 bis 14:00 Uhr in der RNE Andalusien.

Programm wie Leseförderungsbeilage von RNE in Andalusien. Es wurde 1993 geboren. Es enthält normalerweise eine Interview, die Überprüfung von zwei Neuheiten Literatur, eine breitere, mit der das Programm eröffnet wird, und eine kürzere auf dem Cover, und die Empfehlung eines Zuhörers durch einen Brief.

Die vielen Bücher

Regie und Präsentation von Macarena Berlin. Am Cadena Ser. Samstags von 2:00 bis 3:30 Uhr.

Nachteile Interviews an Autoren und Abschnitte von eingehende Lektüre eines Werkes der universellen Literatur von Franz Pfarrer, die Informationen Journalist, der gibt Antonio Rubio o las Biografien Romane, denen der Autor eine Stimme gibt Espido freire.

Literarischer Podcast

Sie haben eine gemacht mehr als große Lücke im Konsum von Inhalten erstellt und über das Internet ausgestellt. Einige von ihnen sind diese:

Die hübsche Milana

Radioprogramm von Leseförderung erstellt in 2010 von einer Gruppe von Journalisten der Universität Valladolid (Víctor Gutiérrez, Samuel Regueira, Ignacio Pillonetto und Sergio Pascual). Jede Woche analysieren sie einen Klassiker der Weltliteratur.

Wörtliche Gedanken

Sie gehen bereits Kapitel 60 durch und haben Periodizität CA zwei wochen. Sie tragen es Ana und Mixtega, zwei leidenschaftlich über Literatur wer hat es für Buchliebhaber wie sie erstellt. Sie widmen sich dem Kommentieren der Bücher, die sie in Form von Gesprächen lesen.

Seine Kapitel sind in der Regel ziemlich lange, mit etwas mehr als einer Stunde, die vielleicht etwas zurücknehmen kann. Aber glauben Sie sehr gute atmosphäre und in jedem Fall können Sie wählen, was Sie am meisten interessiert.

Millennialismus

Mit einem lässiger Stil und U-Bahn Es gibt diesen Podcast im Format von Interviews mit Schriftstellern. Es wird vom Karikaturisten getragen Darius Adanti und der Schriftsteller Alba Carballal und wurde auf der Online-Plattform Phi Beta Lambda geboren. Sie sind Programme mehr als eine Stunde lang in der Regel.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.