Edgar Allan Poe. 170. Jahrestag seines Todes. Meine 3 ausgewählten Gedichte

7 Oktober von 1849. Baltimore. Das Leben wurde dort vor 170 Jahren verlassen einer der größten Schriftsteller der Weltliteratur. Es spielt keine Rolle, wie oft Sie darüber sprechen können Edgar Allan Poe, die Tausenden von Artikeln, Büchern und Studien zu seiner Figur, die veröffentlicht werden. Es spielt keine Rolle, wie oft ihre, ihre Geschichten, Geschichten, Geschichten und Gedichte gelesen werden. Es spielt keine Rolle, ob Sie weiterhin über sein Schicksal, seine Inspiration oder sein Leben spekulieren, das bereits der Unendlichkeit erzählt wurde.

Edgar Allan Poe folgen und wird weiterhin jeden Leser faszinieren der Welt, die auch nur einen Blick auf seine Arbeit geworfen hat. Und mehr, wenn es ein ist begeistert über Geheimnis, Terror oder Dunkelheit absoluter. Auch von Liebe jenseits von Tod oder Unendlichkeit. Das Erbe seines Namens wird auch ewig sein. Diese sind meine 3 Lieblingsgedichte das teile ich heute in deiner Erinnerung: Annabel Lee, Willst du, dass sie dich lieben? y Ein Traum.

Sicher haben wir sie alle irgendwann gelesen, besonders die berühmtesten: Annabel Lee. Oder wer hat nicht gehört die Version von Radio Futura?

Willst du, dass sie dich lieben?

Willst du, dass sie dich lieben? Also nicht verlieren
der Verlauf deines Herzens.
Nur was du bist, musst du sein
und was du nicht bist, nein.
Also in der Welt, deine subtile Art,
deine Gnade, dein schönes Wesen,
wird endlos gelobt
und Liebe ... eine einfache Pflicht.

Annabel Lee

Es war vor vielen, vielen Jahren
in einem Königreich am Meer,
Dort lebte eine Jungfrau, die Sie vielleicht kennen
mit dem Namen Annabel Lee;
und diese Dame lebte ohne andere Begierde
als mich zu lieben und von mir geliebt zu werden.

Ich war ein Junge und sie ein Mädchen
in diesem Königreich am Meer;
Wir lieben uns mit einer Leidenschaft, die größer ist als die Liebe.
Ich und meine Annabel Lee;
mit solcher Zärtlichkeit, dass die geflügelten Seraphim
sie weinten Rancor aus der Höhe.

Und aus diesem Grund vor langer, langer Zeit,
in diesem Königreich am Meer,
ein Wind wehte aus einer Wolke,
meine schöne Annabel Lee einfrieren;
grimmige Vorfahren kamen plötzlich,
und sie zogen sie weit weg von mir,
bis sie in einem dunklen Grab eingesperrt ist,
in diesem Königreich am Meer.

Die Engel, halb glücklich im Himmel,
Sie beneideten uns, sie, mich.
Ja, das war der Grund (wie Männer wissen,
in diesem Königreich am Meer),
dass der Wind von den nächtlichen Wolken wehte,
meine Annabel Lee einfrieren und töten.

Aber unsere Liebe war stärker und intensiver
als das aller unserer Vorfahren,
größer als das aller Weisen.
Und kein Engel in seinem himmlischen Gewölbe,
kein Teufel unter dem Ozean,
kann meine Seele niemals trennen
von meiner schönen Annabel Lee.

Nun, der Mond scheint nie, ohne mich schlafen zu lassen
von meinem schönen Begleiter.
Und die Sterne steigen niemals auf, ohne zu evozieren
ihre strahlenden Augen.
Noch heute, wenn die Flut nachts tanzt,
Ich lege mich neben meinen Geliebten, meinen Geliebten;
zu meinem Leben und meiner Geliebten,
in seinem Grab bei den Wellen,
in seinem Grab am tosenden Meer.

Ein Traum

Holen Sie sich diesen Kuss auf die Stirn!
Und um ein Gewicht loszuwerden
bevor ich gehe, gestehe ich
Was hast du richtig gemacht, wenn du geglaubt hast?
dass meine Tage ein Traum waren;
Aber ist es weniger ernst?
Die Hoffnung ist vorbei
nachts oder in voller Sonne,
mit oder ohne Vision?
Bis zu unserem letzten Bestreben
Es ist nur ein Traum in einem Traum

Mit Blick auf das tosende Meer
Was bestraft diesen Breaker?
Ich habe eine enge Handfläche
Körner aus goldenem Sand.
Sie sind wenige! Und in einem Moment
sie rutschen von mir weg und ich fühle
In mir entsteht diese Klage:
Oh Gott! Weil ich es nicht kann
sie in meinen Fingern halten?
Oh Gott! Wenn ich könnte
rette einen vor der Flut!
Bis zu unserem letzten Bestreben
Ist es nur ein Traum in einem Traum?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.