Zwei Kurzfilme aus der Justice League: Chroniken der Götter und Monster

Zwei Kurzfilme aus der Justice League: Chroniken der Götter und Monster.

Zwei Kurzfilme aus der Justice League: Chroniken der Götter und Monster.

Es gibt bereits einige Vorschauen dessen, was in der Animationsserie des Projekts zu sehen ist Justice League: Chroniken der Götter und Monster, von dem ich Ihnen hier bereits vor weniger als zwei Monaten erzählt habe. Dieses Projekt beinhaltet einen Animationsfilm mit der Produktion des legendären Bruce Timm und Alan Burnett (Qualitätsgarantie), einem Comic, für den noch nicht bekannt ist, wer das Drehbuch signieren wird, aber wer für den visuellen Aspekt verantwortlich sein wird (the Brazilian Thony Silas) und eine Animationsserie nach Kapiteln, die das erste ist, was Sie genießen können, obwohl es das letzte ist, das erwähnt wird. Diese Serie wird die Verbreitung von Machinima haben, das bereits Pildorazos von wenigen Minuten in Form von Webepisoden gibt. Der erste wurde vor ein paar Tagen von einer alternativen Version von in der Hauptrolle gespielt Offiziersbursche, in dem unter der Maske nicht Bruce Wayne ist, sondern Kirk Langströmdas heißt, Man-Bat.

Diese Versionen der mythischen Triade, unter der die Grundlagen gelegt werden, nicht nur der JLA, aber von DC selbst sind sie Versionen, die viel dunkler sind (obwohl der Begriff durch Fingersatz Parodien erreicht hat), als es die Verbraucher des Genres gewohnt sind. Tatsächlich ist der zweite Trailer sogar noch besser als der erste, da er keine groben Szenen oder ein unerwartetes Ende zeichnen muss. Dieser Fortschritt mit einem Übermensch dass er nicht mehr der Sohn von Jor-El ist, sondern der General zodstellt ihn gegen einen seiner klassischen Erzfeinde, Brainiac, aber auf eine Weise, die Sie am Ende sicherlich schockieren und überraschen wird. Abgesehen von Brainiac haben wir herum Amanda Waller als Präsident der Vereinigten Staaten und Doktor Sivana wie ein abgelenkter moralischer Berater. Wenn Sie beide Shorts sehen möchten, müssen Sie nur auf klicken Lesen Sie weiter.

Verdreht:

Bombe:


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Randall Martin sagte

    Gute Nacht