Das Schneemädchen

das Schneemädchen

Das Schneemädchen es ist kein neues Buch. Tatsächlich erschien es 2020 und wurde ein Bestseller, genau wie die vorherigen Bücher des Autors. Obwohl es bereits bekannt und gefeiert wurde, ist das Buch noch mehr für seine kürzliche Adaption an eine Serie auf Netflix, die wieder auf spanische Autoren für ihre spanischen Serien setzt.

Aber was solltest du über das Schneemädchen wissen? Weißt du wer es geschrieben hat? Worum geht es? Ist es ein einzigartiges Buch oder gibt es eine Fortsetzung? Wir beantworten alles und noch viel mehr im Folgenden.

Wer hat Das Schneemädchen geschrieben?

Wer hat Das Schneemädchen geschrieben?

Wenn wir auf einen "Schuldigen" hinweisen müssen, dass The Snow Girl im Jahr 2020 in Buchhandlungen erschienen ist, dann heißt das Javier Castillo. Er ist ein geweihter Schriftsteller, denn dieser Roman ist nicht der erste, sondern der vierte. Seine ersten Romane "Der Tag, an dem die Vernunft verloren ging" und "Der Tag, an dem die Liebe verloren ging", katapultierten ihn zum Erfolg und seitdem ist er mit jedem seiner veröffentlichten Romane erfolgreich.

Aber wer ist Javier Castillo? Dieser Schriftsteller wurde 1987 in Malaga geboren. Sein erster Roman entstand auf einer Zugfahrt von und zu seinem Job (als Finanzberater) nach Hause. Als er fertig war und dachte, dass sein Roman viel besser war als die veröffentlichten, beschloss er, an den Verlag zu schreiben, um sein Glück zu versuchen. Sie lehnten es jedoch ab und er beschloss, sich selbst zu veröffentlichen. Als er anfing, erfolgreich zu sein (und wir sprechen davon, mehr als tausend Bücher pro Tag auf Amazon zu verkaufen), begannen die Verleger an seine Tür zu klopfen.

So sehr, dass er sich von seinem Job als Finanzberater verabschieden konnte, um seine ganze Zeit damit zu verbringen, neue Romane zu schreiben, im Wissen, dass der Erfolg nach wie vor mit ihm verbunden war.

Worum geht es in "Das Schneemädchen"?

Worum geht es in "Das Schneemädchen"?

Das Schneemädchen hat als Haupthandlung a Ereignis, das sich 1998 ereignet und das idyllische Leben der Eltern komplett verändert. Als die dreijährige Tochter des Paares spurlos verschwindet, sind alle verloren, wissen nicht, wo sie suchen sollen oder wie sie Eltern helfen können, die keine Antwort bekommen, wo ihre Tochter ist.

Im Gegensatz zu den anderen Romanen offenbart es in diesem Schloss, wie die Gefühle der beteiligten Personen sind, was sie leiden und wie sie emotional sind, etwas, das in früheren Büchern nicht so sichtbar war.

Wir überlassen Ihnen die Zusammenfassung:

Wo liegt Kiera Templeton? New York, 1998, Thanksgiving-Parade. Kiera Templeton verschwindet in der Menge. Nach einer hektischen Suche in der ganzen Stadt findet jemand ein paar Haarsträhnen neben der Kleidung, die das kleine Mädchen trug. Im Jahr 2003, an dem Tag, an dem Kiera acht Jahre alt geworden wäre, erhalten ihre Eltern Aaron und Grace Templeton zu Hause ein seltsames Paket: eine VHS-Kassette mit einer einminütigen Aufnahme von Kiera, die in einem fremden Raum spielt. Nachdem er mehr als 650.000 Exemplare seiner früheren Romane verkauft hat, stellt Javier Castillo mit The Snow Girl, einer dunklen Reise in die Tiefen von Miren Triggs, einer Journalismusstudentin, die eine parallele Untersuchung einleitet und entdeckt, dass sowohl ihr Leben wie Kieras sind voller Unbekannter.

Welches Genre ist Das Schneemädchen?

Das Schneemädchen, wie viele Bücher von Javier Castillo, Es gehört zum Genre der Spannung. Denken Sie daran, dass es darum geht, ein Geheimnis zu enthüllen, und deshalb verwendet der Autor zwei Zeitlinien, die er durchsetzt.

Diese Art des Schreibens ist riskant und viele Leser, die sich zum ersten Mal einlassen, können überfordert sein, weil man zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht weiß, ob man sich in der Gegenwart, in der Vergangenheit befindet. Aber das ist nur am Anfang, wenn man die Charaktere noch nicht kennt; dann ändern sich die Dinge und diese Wendungen in der Handlung helfen Ihnen nicht nur zu verstehen, warum die Protagonisten so sind, sondern Sie erkennen auch sofort die Zeitachse, die verfolgt wird (und in beiden steckt ein Geheimnis).

Gibt es eine Fortsetzung des Buches?

Das Schneemädchen

Javier Castillo ist ein Autor, der dazu neigt, seine Bücher zu verflechten oder fortzuführen. Es passierte ihm mit "The day that madness was lost", das es sich als zwei Bücher vorstellte, und nach dem Erfolg des ersten zögerte er nicht, sich an die Arbeit zu machen, um den zweiten Teil zu bekommen. Aber was ist mit dem Schneemädchen? Gibt es einen zweiten Teil?

Nun, der Autor hat diese Frage seiner Leser selbst beantwortet und das Problem gelöst. Und es ist so, dass speziell dieses im Gegensatz zu anderen Büchern nicht Teil einer Saga sein sollte, also sprechen wir von einem Buch mit einem Anfang und einem Ende, ohne mehr. Natürlich finden wir auf seinen Seiten Charaktere, die Ihnen, wenn Sie die vorherigen Werke gelesen haben, ziemlich bekannt vorkommen werden. In gewisser Weise ist es also eine Fortsetzung der früheren Romane des Autors mit anderen Charakteren.

Gibt es Unterkünfte?

Wir müssen Sie warnen, dass, wie bei vielen anderen Büchern, auch The Snow Girl an ein reales Bild angepasst wird. Konkret war es Netflix, der daran interessiert war, die Rechte zu bekommen und eine Serie aufzunehmen.

Bis jetzt ist nicht viel mehr über diese neue Serie bekannt, aber die Nachricht wurde im April 2021 veröffentlicht und wenn man bedenkt, dass Netflix bei Entscheidungen ziemlich schnell ist, ist es am sichersten, dass wir sie vielleicht 2022 oder 2023 sehen können.

Außerdem freut sich der Autor sehr, denn Das Schneemädchen ist nicht die einzige Adaption seiner Romane. Auch in diesem Fall arbeiten sie über Globomedia und DeAPlaneta an einer Reihe, die die ersten beiden Romane des Autors umfassen wird: "Der Tag, an dem der Wahnsinn verloren ging" und "Der Tag, an dem die Liebe verloren ging". Bisher ist nichts über sie bekannt, aber sicherlich werden bald Neuigkeiten über sie eintreffen.

Hast du das Buch Das Schneemädchen gelesen? Was denkst du darüber? Sagen Sie uns Ihren Standpunkt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.