Santiago Posteguillo, Gewinner des Planeta-Preises 2018, enthüllt die Handlung von Yo, Julia.

Santiago Posteguillo, Gewinner des Planeta-Preises 2018 mit einem historischen Roman: Yo, Julia.

Ich, Julia ein historischer Roman im Römischen Reich und mit einer Frau. Frauen wurde ihre grundlegende Rolle in der Geschichte dieser aufregenden Zeit und das Thema so vieler Forschungen und Romane verweigert, und Santiago Posteguillo konzentriert sich auf eine Julia, eine Frau das entschied die Zukunft des Römischen Reiches.

Ich, Juliavon Santiago Posteguillo, Gewinner Planet Award 2018 wird am 6. November mit einer ersten Auflage von 210.000 Exemplaren veröffentlicht.

Die Handlung

Yo, Julia beginnt am año 192Wenn Fünf Männer bestreiten die Kontrolle über das Römische Reich. Julia ist die Frau eines von ihnen, mit ihren eigenen Interessen: dass das Römische Reich von seiner eigenen Dynastie regiert werden. Julia wird die Figur sein, die aus den Schatten heraus die Zukunft des Römischen Reiches kontrolliert.

Ich, Julia, bin nicht nur überrascht von der Macht, die eine Frau im Römischen Reich ausübt, sondern auch, weil es eine Liebesgeschichte gibt. Es ist die erste kaiserliche Ehe in Liebemit den Vor- und Nachteilen, die eine Leidenschaft inmitten eines komplizierten politischen Konflikts von ähnlichem Ausmaß voraussetzt.

Das einzige, was Julia nicht kontrolliert, ist, dass sie alles verlieren wird, wenn sie nicht gewinnt. Diese dramatische Spannung bleibt während des gesamten Romans erhalten.

Ein außergewöhnlicher Geschichtenerzähler für eine ganz besondere Geschichte

Julias Geschichte erzählt ihr weder mehr noch weniger als Galen. Er hat ihre eigenen Interessen das ist sehr weit von der Politik entfernt oder wer die Kontrolle über das Reich übernimmt. Das einzige, was für Galen wichtig ist, ist in der Lage sein, menschliche Leichen zu sezieren, eine damals in Rom verbotene Handlung.

Parallel dazu hat Galen eine Art Impfstoff entwickelt, der gegen Vergiftungen immunisiert, und Julia ruft ihn an, diese Behandlung auf ihren Ehemann anzuwenden. Er kommt aus seinen eigenen Interessen: zur Autopsie menschlicher Leichen. gemäß Galen trifft Julia, wacht auf und wächst dein Bewunderung für sie.

Santiago Posteguillo, Gewinner des Planeten 2018 mit einem Roman mit einer Frau, die über die Zukunft des Römischen Reiches entschied.

Santiago Posteguillo erzählt die Geschichte von Julia, einer mächtigen Frau, die über die Zukunft des Römischen Reiches entschieden hat.

Charakter. Warum eine Frau im Römischen Reich?

In Spanien sind die Anforderungen an die Rolle der Frau intensiver als in anderen Ländern. Dies ist nicht der Grund, warum Santiago Posteguillo Julia, eine Frau mit überwältigender Kraft und einer grundlegenden Rolle in der Geschichte des Römischen Reiches, als Protagonistin seines Romans auswählte. Posteguillo sucht nach sehr relevanten und kleinen fiktiven historischen Figuren. Im Laufe der Zeit und mit einem Boom des jahrzehntelangen historischen Romans haben diese zum Schweigen gebrachten Charaktere, die die Relevanz des Protagonismus großer historischer Romane verdienen, Sie sind Frauen. So kommt Posteguillo, um Julia zu treffen.

Es ist schon lange so, dass Frauen in dem Schatten, in den sie absteigen, die Fäden ziehen. Lassen Sie uns nun anfangen, diesen eine Stimme zu geben große historische Persönlichkeiten, deren Relevanz für Frauen zu Unrecht zum Schweigen gebracht wurde.

In jedem Roman des Römischen Reiches gewinnt Rom eine Bedeutung, die die Charaktere überstrahlt. Julias Stärke ist jedoch so groß, dass der Leser im Verlauf des Romans Rom vergisst und nur darüber nachdenkt, was mit Julia geschehen wird.

Wenn eine Person mächtig ist es kann nicht an ihren Freundschaften gemessen werden, weil die Leute sich ihnen aus Interesse nähern. Aristoteles sagte bereits, dass die Form von medir Diese Leute sind für seine Feinde. Julias Feinde spiegeln die Bedeutung des historischen Charakters wider, den sie war: 5 römische Kaiser waren ihre Hauptfeinde.

Mächtige Frauen und Mutterschaft.

Julia hat zwei Kinder. Mutterschaft ist für sie sehr interessant, weil es der Weg ist, die Dynastie zu bewahren.

Dies wirft die Frage auf, wie dieser Aspekt Ihres Lebens aussieht. Aber

"Ist es fair zu fragen, ob Julia eine gute Mutter war?" Posteguillo sagt es uns. «Wundert sich jemand, ob Napoleon oder Julius Caesar gute Eltern waren? Napoleon hat seinen Sohn in Wien verlassen, er ist ein trauriger Mann geworden, der es hasste, der Sohn eines Mannes zu sein, den er kaum kannte. "

Ob Julia eine gute oder eine schlechte Mutter ist, hat keinen Einfluss auf die Entwicklung dieser Geschichte. Genau wie die Art von Vater Napoleon, wenn es um das französische Reich geht, spielt es keine Rolle.

Der Autor.

Santiago Posteguillo hat einen Abschluss in englischer Philologie und einen historischen Schriftsteller. Seine Leidenschaft ist das Römische Reich, die Zeit, in der er seine Romane spielt. Wenn er kein Historiker ist, gerät er in Panik, um historische Fehler zu begehen, und das führt dazu, dass er sich für jeden Roman sehr gründlich dokumentiert. Der Autor selbst sagt uns das als historischer Schriftsteller hat eine Vorteil dass Historiker nicht genießen: es kann Bilden Sie die unbekannten Stücke der Geschichte, um sie mit historischen Ereignissen in Einklang zu bringen. Stücke mit einer hohen Wahrscheinlichkeit wahr zu sein, aber das Historiker können nicht verteidigen, weil sie nicht wissenschaftlich belegt sind.

Wir freuen uns darauf, diese Geschichte zu kennen, die verspricht, einen historischen Charakter zu unterhalten und zu entdecken, der sogar nur die Dunkelheit kannte.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)