Dekalog des perfekten Geschichtenerzählers von Horacio Quiroga

Dekalog des perfekten Geschichtenerzählers

Horacio Quiroga war ein Uruguayischer Dramatiker und Dichter dessen richtiger Name war Horacio Silvestre Quiroga Forteza. Er wurde 1878 geboren und starb 1937 für Selbstmord. Als er erfuhr, dass er Prostatakrebs hatte, nahm er im selben Krankenhaus, in das er eingeliefert wurde, ein Glas Zyanid.

Er hat uns nicht nur zahlreiche gute literarische Werke hinterlassen, die wir im Folgenden zusammenfassen werden, sondern auch seine berühmten «Dekalog des perfekten Geschichtenerzählers». Vor zwei Tagen habe ich meine eigenen geteilt Dekalog des guten Schriftstellers;; Heute biete ich Ihnen auch den Dekalog dieses großen Schriftstellers an, der uns leider sehr bald verlassen hat. Ich hoffe es gefällt dir!

Literarische Werke von Horacio Quiroga

  • "Reisetagebuch nach Paris."
  • "Die Korallenriffe".
  • "Das Verbrechen des anderen."
  • "Die Verfolgten."
  • "Geschichte einer trüben Liebe."
  • "Geschichten von Liebe, Wahnsinn und Tod".
  • "Geschichten aus dem Dschungel".
  • "Das wilde".
  • "Die Geopferten."
  • "Anakonda".
  • "Die Wüste".
  • Die Verbannten.
  • "Vergangene Liebe."
  • "Heimat".
  • "Darüber hinaus".

Ein guter Geschichtenerzähler sein ... (Von Horacio Quiroga)

  1. Glaube an einen Lehrer - Poe, Maupassant, Kipling, Chekhov - wie an Gott selbst.
  2. Er hält Ihre Kunst für eine unzugängliche Spitze. Träume nicht davon, sie zu zähmen. Wenn Sie es schaffen, werden Sie es bekommen, ohne es selbst zu wissen.
  3. Widerstehen Sie der Nachahmung so weit wie möglich, aber imitieren Sie, wenn der Einfluss zu stark ist. Die Persönlichkeitsentwicklung erfordert vor allem lange Geduld.
  4. Haben Sie blindes Vertrauen nicht in Ihre Fähigkeit zum Erfolg, sondern in die Begeisterung, mit der Sie es wünschen. Liebe deine Kunst als deine Freundin und gib ihr dein ganzes Herz.
  5. Beginnen Sie nicht zu schreiben, ohne vom ersten Wort an zu wissen, wohin Sie gehen. In einer erfolgreichen Geschichte sind die ersten drei Zeilen fast genauso wichtig wie die letzten drei.
  6. Wenn Sie genau diesen Umstand ausdrücken möchten: «Vom Fluss wehte der kalte Wind», gibt es in der menschlichen Sprache keine anderen Wörter als die, die angegeben sind, um ihn auszudrücken. Wenn Sie der Besitzer Ihrer Worte sind, machen Sie sich keine Sorgen mehr darüber, ob sie konsonant oder assonant sind.
  7. Adjektive nicht unnötig. Nutzlos ist, wie viele farbige Schwänze Sie an ein schwaches Substantiv anhängen. Wenn Sie die richtige finden, hat er nur eine unvergleichliche Farbe. Aber es muss gefunden werden.
  8. Nehmen Sie Ihre Charaktere bei der Hand und führen Sie sie fest bis zum Ende. Sie sehen nichts anderes als den Weg, den Sie für sie eingeschlagen haben. Lassen Sie sich nicht ablenken, wenn Sie sehen, was sie sehen können oder nicht. Missbrauche den Leser nicht. Eine Geschichte ist ein Roman, der aus Stecklingen besteht. Nehmen Sie dies für eine absolute Wahrheit, auch wenn dies nicht der Fall ist.
  9. Schreiben Sie nicht unter der Regel der Emotionen. Lass sie sterben und weiche ihr später aus. Wenn Sie es dann noch einmal erleben können, haben Sie den halben Punkt in der Kunst erreicht.
  10. Denken Sie beim Schreiben nicht an Ihre Freunde oder an den Eindruck, den Ihre Geschichte hinterlassen wird. Zählen Sie, als ob Ihre Geschichte kein Interesse hätte, außer für die kleine Umgebung Ihrer Charaktere, von denen Sie eine hätten sein können. Nicht sonst bekommt man das Leben der Geschichte.

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)