Wie man literarische Charaktere baut

Eine der schwierigsten Aufgaben eines Schriftstellers, insbesondere wenn er ein Romanautor ist, ist die Schaffung von Charakteren für seine Geschichte (Geschichte, Roman, Fabel, ...). Von der Entstehung dieser, ihrer Interaktion und der Persönlichkeit, die sie im Verlauf der Geschichte abgeben, hängt es davon ab, ob sie mehr oder weniger den einen oder anderen Lesertyp einbeziehen.

Um Ihnen diesen Teil des kreativen Prozesses ein wenig zu erleichtern oder zumindest zu versuchen, geben wir Ihnen eine Reihe von Tipps und Tipps zum Aufbau literarischer Figuren das funktioniert in deiner Geschichte. Lesen Sie weiter, wir werden sie unten offenbaren.

Tipps und Ratschläge zu befolgen

  • Wenn Sie ein Schriftsteller sind, müssen Sie fast verpflichtet sein, ein guter Leser, daher Versetzen Sie sich in die Lage dieses Lesers um deine Arbeit zu lesen. Bevor Sie einen Roman erstellen, müssen Sie in den ersten Schritten überdenken, an welches Publikum Ihr Buch gerichtet sein soll. Wir geben ein klares Beispiel: Wenn Ihr Roman jugendlich ist, sollten Sie Charaktere erstellen, die die Aufmerksamkeit dieser Art von Publikum auf sich ziehen (Jugendliche, fantastische Charaktere, transgressive Menschen mit typischen Jugendproblemen usw.).
  • Deine Charaktere müssen interessant sein, egal ob sie nett oder Tyrannen sind. Wenn Sie aus dem Nichts einen interessanten Charakter mit einem Haken erschaffen, spielt es keine Rolle, ob er der gemeinste oder charmanteste Typ ist, der am Ende den Leser mag.
  • Sie müssen ja oder ja dazu erstellen sekundär Charakter Das hat nicht so viel Bedeutung wie das Hauptthema oder das Hauptthema, aber das ergänzt Ihre Geschichte. Sie können mit ihnen spielen, um dieselbe Geschichte aus verschiedenen Versionen mit diesen Charakteren zu erzählen. Es ist etwas, das sie sehr mögen.
  • Bevor Sie mit Ihrem Roman beginnen, müssen Sie sich von Anfang an der Hauptfigur sicher sein, aber es ist nicht so wichtig, die Nebenfiguren zu haben, oder zumindest nicht alle ... Während Sie die Geschichte schreiben Sie können neue Charaktere erstellen das passt sich gut an die ursprüngliche Geschichte oder die Änderungen an, die Sie hinzufügen.
  • Ihre Art zu reden, ihre Art zu handeln Sie müssen natürlich sein... Sie müssen ihnen Leben in Ihrem Kopf geben, damit sie keine erzwungenen Charaktere sind, sondern so natürlich wie möglich bleiben.

Vergessen Sie nicht die wichtigste Tatsache, die Sie berücksichtigen müssen ... Sie lernen das Schreiben, indem Sie später lesen und schreiben. Schauen Sie sich die großen Genies der Literatur an und lernen Sie von ihnen.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Carlo Julio Molina sagte

    Großartig und sehr interessant für Ihren Beitrag zum Erstellen von Charakteren.
    Herzliche Grüße aus Venezuela.

bool (wahr)