Virtuelle Cervantes

Isotyp der virtuellen Cervantes-Bibliothek.

Isotyp der virtuellen Cervantes-Bibliothek.

Die virtuelle Bibliothek von Miguel de Cervantes ist ein Webportal spanischen Ursprungs, das Schriften aus der hispanischen Gemeinschaft sammelt. Darüber hinaus verfügt es über Mikrobibliotheken, die von Intellektuellen aus aller Welt betrieben werden. Der derzeitige Direktor der Bibliothek ist der Autor Mario Vargas Llosa.

Der Service, den Cervantes Virtual anbietet, ist seitdem ziemlich vollständig bietet viele Werke im PDF-Format, die von jedem Gerät heruntergeladen und gelesen werden können. Andererseits hat die Seite eine E-Mail-Adresse, an die Sie Fragen oder Vorschläge senden können.

Herkunft von Cervantes Virtual

Die Universität von Alicante schuf dieses Projekt Ende des 1999. Jahrhunderts, XNUMX, mit finanzieller Unterstützung der Marcelino Botín Foundation und der spanischen Bank Santander. Die Idee begann sich ein Jahr vor ihrer Gründung zu konsolidieren. Zu diesem Zeitpunkt wurde sie als Online-Buchraum präsentiert.

Andrés Pedreño Muñoz war derjenige, der diesen kulturellen Raum entworfen hat. Ausnutzen der Tatsache, dass er zu diesem Zeitpunkt Rektor der Universität von Alicante war. Die Inspiration kam von einigen bestehenden Projekten, wie zum Beispiel: Mehrere Universitäten in den Vereinigten Staaten hatten bereits ihre eigenen digitalen Bibliotheken ins Leben gerufen.

Mario Vargas Llosa.

Mario Vargas Llosa, aktueller Direktor von Cervantes Virtual.

Das Internet war eine neue Alternative, um während der Gründung der Biblioteca Cervantes Aufzeichnungen zu führen. Das Hauptziel der Macher dieses Portals war es, die hispanische Kultur zu erweiternDies in einem weltweit zugänglichen Netzwerk zu tun, war die beste Option. Aus diesem Grund gelang es ihm, ein digitales Medium voller wertvoller Informationen zu werden.

Themen von Cervantes Virtual

Obwohl die virtuelle Bibliothek von Miguel de Cervantes hauptsächlich literarische Werke enthält, bietet sie auch audiovisuelles Material. Die Seite enthält Informationen zu Hinweisen, Zeitschriften- oder Zeitungsartikeln sowie wissenschaftlichen Studien. Grundsätzlich ist diese Buchhandlung ein wesentliches Mittel zur Untersuchung und Aufklärung für junge Menschen und Erwachsene. es ist eines der besten virtuelle Bibliotheken, die wir besuchen können.

Fachleute, die auf IT und Linguistik spezialisiert sind, sind für das Schreiben, Bearbeiten und Veröffentlichen der Inhalte verantwortlich gefunden in Virtual Cervantes. Darüber hinaus enthält dieses Portal Veröffentlichungen in sozialen Netzwerken wie Facebook und YouTube, wodurch die Informationen eine größere Reichweite haben.

Die Bibliothek hat bestimmte Bereiche geöffnet, z. B. Entretelibros, in denen eine bestimmte Anzahl von Werken unter Benutzern verlost wird, und Tauschhandel, in dem Besucher Bücher oder Informationen austauschen, die ihnen zur Verfügung stehen. Diese Abschnitte sind das Ergebnis der Bedeutung, die Cervantes Virtual den Menschen beimisst, die durch seine Tools geschult werden.

Katalog mit freiem Zugang

Dieses Webportal Es ist nach Kategorien oder Bereichen unterteilt, die die verschiedenen Themen unterteilen dass Cervantes Virtual bietet. Der Zugriff auf diese Informationen ist einfach. Über die Suchmaschine kann jeder Benutzer das Thema oder den Autor schreiben, den er benötigt.

Dieses Anfrage-Tool arbeitet durch Filter, die die Autoren, Titel und verfügbaren Themen unterteilen in der Bücherei. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, ein spezifischeres Ergebnis zu erzielen, zum Beispiel: Der Autor wird mit der Art der Arbeit oder dem Genre kombiniert.

Bild der Suchoberfläche in Cervantes Virtual.

Suchoberfläche in Virtual Cervantes.

Spanische Literaturbibliothek

In diesem Abschnitt finden Sie Artikel über die Geschichte dieses Landes und die anderer Nationen, die der hispanisch-amerikanischen Gemeinschaft angehören. Es gibt Geschichten über Helden und einen Abschnitt über die kastilische Sprache und die damit verbundene Forschung.

Die Galerie dieses Abschnitts wird von Rubio Cremadesun, Doktor der Universität von Alicante, geleitet. Im Wesentlichen dieses Portals befindet sich eine vollständige Galerie über den Autor Miguel de Cervantes Saavedra, die sein Leben, seine Schriften und Beiträge zur Literatur hervorhebt

Bibliothek von Amerika

Die Kultur der amerikanischen Nationen ist in allen Werken vorhanden, die dieser Abschnitt anbietet. Nicht nur die spanische Sprache ist der Protagonist. Obwohl es hauptsächlich Texte in dieser Sprache gibt, gibt es Geschichten in portugiesischen und indigenen Sprachen wie Quechua und Mapudungun.

Die virtuelle Bibliothek von Miguel de Cervantes hat eine breite Palette von Werken unterschiedlicher Herkunft. Lateinamerikanische Länder wie Argentinien, Venezuela, Mexiko, Chile und Brasilien sowie Institutionen wie das Colegio de México, Neruda Letras und die Academia Argentina de Letras haben Vereinbarungen mit diesem Portal.

Afrikanischer Buchladen

Aufgrund der Anzahl der Geschichten in spanischen Sprachen aus dem afrikanischen Kontinent entsteht der Bereich der Afrikanischen Bibliothek von Cervantes Virtual. Josefina Bueno Alonso ist die Direktorin dieses Portalsist verantwortlich für die Genehmigung der zu veröffentlichenden Werke und die Aufrechterhaltung ihres Betriebs.

Hier wird die Literatur von Orten wie Marokko oder Äquatorialguinea veröffentlicht, weil sie aus von Spanien eroberten Ländern stammen. Es gibt jedoch Geschichten aus Nationen, die nicht von diesem Land aufgenommen wurden. Da sie jedoch auf Kastilisch, Baskisch, Katalanisch und Galizisch geschrieben sind, haben sie einen Platz in der Bibliothek.

Schilderbibliothek

In einem Kultur- und Lernraum wie dem von Cervantes Virtual ist es notwendig, Menschen mit Hör- und Sehbehinderungen einzubeziehen. Es gibt Audio- und Videoproduktionen für jeden Bedarf;; Zum Beispiel Hörbücher und Inhalte, die in Gebärdensprache erklärt werden.

In diesem Bereich von Cervantes Virtual gibt es Kategorien, die von Besuchern ausgewählt werden können. Auf dem Web Es stehen Inhalte zur Verfügung, die visuelle, kontrastive Grammatik und taubstumme Sprache vermitteln. Das Portal identifiziert die Dateien anhand der Netzwerkebenen, in denen sie angezeigt werden können.

Buchhandlung für Kinder und Jugendliche

In der Cervantes-Bibliothek gibt es Inhalte für alle Altersgruppen und Zwecke. Es gibt Werke hispanischer und iberoamerikanischer Autorenschaft, Dieser Raum bietet pädagogische und pädagogische Forschung durch Workshops, audiovisuelles Material, Magazine, Fabeln und Romane.

Bibliothek der spanischen Sprache

Dieser Raum ist ganz dem Studium der spanischen Sprache gewidmet. Es hebt Eigenschaften hervor, wie zum Beispiel, dass es sich um eine Sprache handelt, die von ungefähr fünfhundertfünfzig Millionen Menschen gesprochen wird, und dass sie neben der Amtssprache als die am zweithäufigsten diskutierte und am dritthäufigsten untersuchte Sprache positioniert ist von 20 Nationen.

In diesem Bereich von Cervantes Virtual Die Vorgeschichte, Texte und Werke, die zur Entwicklung dieser universellen Sprache beigetragen haben, sind verfügbar. Das Material wird über Rechtschreibung, Grammatik, Dialogformen wie Poesie und Rhetorik sowie die Geschichte des Spanischen selbst veröffentlicht. Dieser Raum zeigt das breite Interesse der Bibliotheksdirektoren, Spanisch zu verbreiten und zu ehren.

Miguel de Cervantes und Saavedra.

Miguel de Cervantes y Saavedra, gleichnamig der Seite.

Anerkennungen von Cervantes Virtual

2012 betrachtete der Prinz von Asturien die virtuelle Bibliothek von Miguel de Cervantes als Hochburg das ist ein großer Beitrag zur Union von Lateinamerika und Spanien. Durch die Unterstützung konsolidierter Unternehmen und Institutionen wird die Entwicklung konstant gehalten und die Verbreitung der Kultur Lateinamerikas aufrechterhalten.

2013 wurde das Portal mit dem Stanford-Preis für Innovation in Forschungsbibliotheken ausgezeichnet, für die Qualität seines Inhalts und Designs. Darüber hinaus hat es einen Rekord von mehr als 225.000 Veröffentlichungen und im Jahr 2017 gelang es ihm, mehr als 10 Millionen eindeutige Einträge zu erhalten.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.