6 der besten vierbeinigen literarischen Freunde

Sie sind die besten Freunde, die treuesten und treuesten. Sie sind bei uns, seit die Welt Welt ist. Sie begleiten uns in unseren Abenteuern und Missgeschicken, in unseren Reisen, Dramen und Freuden, in allem. Unerklärlicherweise gibt es diejenigen, die sie nicht mögen oder Angst vor ihnen haben. Aber Wer keine Hunde hatte, wird nie wissen, welche Gefühle sie inspirieren.

Lord Byron zog sie den Menschen vor. Er hatte recht. Sie können dir alles geben, indem sie dich nur ansehen. Oder frag dich. Und sie müssen bestimmt nicht reden. Sie sind ihrem Meister gegenüber bedingungslos, in Gut und Böse, zum Guten und Schlechten. In Wirklichkeit und in der Fiktion. Hunde schreiben auch Seiten und Seiten mit beispiellosen Abenteuern. Mit der bedingungslosen Zuneigung, die ich für sie bekenne, schreibe ich heute über einige dieser literarischen Hunde. Eine Erinnerung auch für diejenigen, die mein Leben durchlaufen haben.

Okay, lass uns nachsehen. Ich werde mit den Vorfahren aller Köter beginnen, die es auf der Welt gibt, dh der Wölfe. Und ich werde mit einer Schwäche enden.

Akela

Das Alpha-Männchen der Seeonee-Herde aus Das Buch des Dschungelsvon Rudyard Kipling. Akela ist derjenige, der die Entscheidung trifft, zu akzeptieren Mowgli als einer von euch. Ebenfalls ist der weiseste und tapferste Wolf. Und es tut dir sehr leid für seinen Tod in der Schlacht von Jaros Hunde.

Geist

Ich befürchte, dass die Millionen von Lesern und Anhängern von Game of Thrones Haut mich lebendig, wenn ich es zulasse. Also natürlich. Es ist unmöglich, das nicht zu nennen Weißer Wolf des berühmten Jon Snow. Ghost ist intelligent und gerissen und hat diese übernatürliche Note, die die berühmte Saga von durchdringt George RR Martin.

Durcheinander und Tim

Jumble und Tim sind die Hunde meiner Kindheitzusammen mit dem, den wir aus Fleisch und Blut hatten. Wenn Sie die Bücher auf diesen Deckblättern lesen, sind Sie bereits in meinem Alter. Und mehr. Aber es gibt kein Alter oder neue Ausgaben, die sich ändern Guillermo Brown oa Die Fünf. Nicht seine unzertrennlichen vierbeinigen Gefährten. Unermüdlich und immer abenteuerlustig sind Jumble und Tim mit Sicherheit die Hunde. das wollten wir alle haben Kinder.

Wir gingen alle von die Ausgestoßenen einmal und wir gingen alle herum, um Rätsel zu lösen Jorge und seine Cousins. Aber wir wussten auch, dass wir das hatten wachsames Auge oder warnende Rinde von Jumble und Tim. Sie würden uns auf der Hut halten, um nicht von unserem Unheil entdeckt zu werden, noch von dem Bösen im Dienst, der uns verfolgte, gerade als wir dieses Rätsel lösten.

Bock

Sie können das nicht verpassen unvergesslicher Protagonist von Der Ruf der Wildnisvon Jack London. Eine der wichtigsten Hundefiguren in der Literaturgeschichte. Dein ist einer der Top- Beispiele für alle existierenden Hundewerte und dass London meisterhaft zu beschreiben wusste. Wer keine Hunde mag, sollte einen Bock treffen.

Bullseye (genau)

Zum Schluss, was gesagt wurde, eine Schwäche. Vielleicht um zu sein der Antiheld, misshandelt und Verlierer. Und das sind meine Lieblingsfiguren. Ich bevorzuge seinen ursprünglichen Namen in Englisch, klangvoller. Und da ist es mit seinem Besitzer im Header-Bild dieses Artikels.

De Oliver, das Musical von 1968. Es ist eine von vielen Filmversionen von Oliver Twist, der Klassiker von Dickens. Darin war unter anderem der große Oliver Reed zu sehen, der genau dafür geboren wurde, die verstörendsten, verstörendsten und bösesten Charaktere zu verkörpern. Also hat er das gestickt grausamer und rücksichtsloser Bill Sikes, einer meiner Favoriten aller Arbeiten von Dickens.

Sikes wird immer begleitet von Bullseye, ein Bullterrier weiß mit einem Fleck auf dem rechten Auge. Bullseye ist das perfektes Beispiel dafür, dass Hunde im besten und im schlechtesten Fall wie ihre Herren sein können. Und er ist genauso hasserfüllt wie Sikes, aber wie alle Hunde von totaler Loyalität trotz der ständigen Misshandlung, die sein Meister ihm gibt. So sehr, dass er am Ende stirbt, um sein Leben zu retten. Und wenn Sie die Szene lesen oder ansehen, denken Sie immer, dass derjenige, der den schlimmsten Tod verdient, Sikes ist, weil Ich möchte immer Bullseye retten.

Wie auch immer, Es gibt viele mehr, aber ich lasse es hier. Sie fügen auch die auftretenden hinzu.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.