Empfohlene Bücher für den Herbst

Herbst und seine toten Blätter.

Der Herbst und seine toten Blätter

Die Jahreszeit der auf den Gehwegen verstreuten Blätter ist gekommen und das Internet ist voll von Suchen nach „empfohlenen Büchern für den Herbst“. An die fleißigen Leser, die in gute Geschichten eintauchen möchten, wurde eine sorgfältige Auswahl an Büchern getroffen, die in keiner Sammlung fehlen sollten und die die Monate vor dem Winter perfekt begleiten.

Hier finden Sie Werke, die das ganze Jahr 2021 über für Aufsehen gesorgt haben, bis hin zu einigen, die aufgrund ihrer hervorragenden Handlung und ihres Schauplatzes im Laufe der Zeit erhalten geblieben sind. Titel wie Feuerlinie (2020), von Arturo Pérez Reverte; Halber König (Das zerbrochene Meer I, 2020) von Joe Abercrombie o rote Königin (2018), von Juan Gómez-Jurado, um nur einige zu nennen.

Mitten in der Nacht (2021)

Es ist der letzte Roman des Spaniers Mikel Santiago; wurde im Juni 2021 veröffentlicht. Wieder der Autor präsentiert eine Mystery-Geschichte, die in der fiktiven Stadt Illumbe im Baskenland spielt. Die Handlung entfaltet sich zwischen einer dunklen Vergangenheit und einer Gegenwart, die den Folgen dieser dunklen Tage nicht entgeht.

Zusammenfassung

Am Samstag, 16. Oktober 1999, war der letzte Auftritt der Rockband Los Deabruak – einer Gruppe von Diego Letamendia und seinen Freunden –. Diese Nacht war geprägt von einem Ereignis, das das Schicksal aller veränderte: Lorea —Diegos Freundin— Er verschwand. Trotz eingehender polizeilicher Ermittlungen wurden keine Spuren des Verbleibs der jungen Frau gefunden.

Zwanzig Jahre später, Diego Leon —Wer hatte seine Solokarriere verfolgt— gehe zurück zu Illumbe. Der Grund für die Rücksendung ist sich von Bert verabschieden, ein alter Freund (ehemaliges Mitglied der Band), der bei einem schrecklichen Brand ums Leben kam.

Nach der Beerdigung, unter den Gesprächen der Bekannten, der Verdacht entsteht, dass das Geschehene vielleicht absichtlich war. Dies wiederum wirft viele Unbekannte auf, und eine der erschreckendsten ist, ob Berts Tod mit Loreas Verschwinden in Verbindung steht ...

Halber König (2014)

Es ist ein Fantasy-Stück von Joe Abercrombie —Womit beginnt die Trilogie Das zerbrochene Meer—. Die Originalversion wurde 2014 veröffentlicht, die spanische Übersetzung ein Jahr später. Die Geschichte spielt in Thorlby und dreht sich um die Herrschaft von Gettland.

Joe Abercrombie

Joe Abercrombie

Zusammenfassung

In einem Königreich von Kriegern, Yarvi —Zweiter Sohn von König Uthrik— hat unter Ablehnung gelitten sein ganzes Leben von haben eine Verformung in deiner Hand. Seine körperliche Behinderung motiviert ihn zu einer Ausbildung zum Geistlichen, um Teil des geistlichen Ordens zu werden. Aber das ganze Bild ändert sich wenn sein Vater und sein Bruder getötet werden. Nach diesem tragischen Ereignis hat Yarvi muss den Thron übernehmen.

El junger und unerfahrener König muss in einer feindseligen und leichtfertigen Umgebung große Verantwortung übernehmen, dominiert von Brutalität und Verrat - was es schwierig macht, Verbündete zu haben. In diesem schwierigen Panorama (das durch seine Missbildung gekennzeichnet und eingeschränkt ist) muss Yarvi sein Wissen konsolidieren, um in jeder Schlacht erfolgreich zu sein.

Die 100 (2021)

Die renommierte New Yorker Autorin Kass Morgan bringt uns eine interessante postapokalyptische Geschichte, in der sie die menschliche Natur grob schildert. In dieser Dystopie - eine gewohnheitsmäßige Ressource in seinen Geschichten -, 100 Ausgestoßene werden ausgewählt, um zu überwachen, ob die Erde bewohnbar ist wieder

Zusammenfassung

Die Erde erlitt einen verheerenden Atomkrieg das zerstörte einen Großteil der menschlichen Bevölkerung. Jahrelang, die Überlebenden haben sich auf Schiffen ernährt die über den Weltraum fliegen über der Giftschicht das den Planeten umgibt. Durch die Aufstockung der Besatzung stößt die Situation an ihre Grenzen: Die Vorräte sind erschöpft und damit die Beziehungen angespannt.

Die Herrscher beschließen, eine Erkundungsgruppe zu entsenden, um den Zustand der Erde zu überprüfen und wenn es möglich ist, es wieder zu bewohnen. Als Säuberung und um "erhebliche" Verluste in der Bevölkerung zu vermeiden, wird diese Mission zugewiesen 100 jugendliche Straftäter. Nach einem schwierigen Abstieg finden sich die Jugendlichen in einer wilden, aber wirklich schönen Umgebung wieder, in der sie neben der Anpassung auch lernen müssen, zusammenzuleben, um zu überleben.

Der Ickabog (2020)

Nach 13 Jahren Abwesenheit im Genre der Fantasy-Literatur —nach der Veröffentlichung Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2007 – kehrt JK Rowling mit einer neuen Geschichte zurück. In diesem Stück, die preisgekrönte Autorin entführt ihre Leser in die Länder des Füllhorns und dort zeichnet er eine Handlung, die sich um "die Wahrheit und den Machtmissbrauch" dreht - so Rowling selbst.

JK Rowling.

Der Schriftsteller JK Rowling.

Zusammenfassung

Alles war Fülle und Glück im Königreich des Füllhorns. Sein Anführer war ein guter König und wurde von allen geliebt, und seine Bewohner zeichneten sich durch ihre wunderbaren Hände aus; sie machten den Landsleuten und Besuchern Freuden, die Freude machten.

Jedoch, Weit weg von dort, in den Sümpfen nördlich des Königreichs, war die Situation anders. Nach einer Legende, die verwendet wurde, um Kinder zu erschrecken, ein uraltes Monster namens Ickabog bevölkerte diese unheimlichen Räume. Jetzt erfährt die Handlung eine unerwartete Wendung, als das, was eine Fabel sein soll, wahr wird ...

Feuerlinie (2020)

Es ist der letzte historische Roman des Schriftstellers Arturo Pérez Reverte. Es würdigt all diejenigen, die im spanischen Bürgerkrieg gekämpft und ihr Leben gegeben haben. Der Autor hat hervorragende Arbeit geleistet, was sich darin zeigt, wie er es geschafft hat, Fiktion mit akribischer Dokumentation der Fakten zu verbinden geschah in dieser dramatischen Zeit. Nicht umsonst erhielt das Werk im selben Jahr seiner Veröffentlichung den Kritikerpreis.

Zusammenfassung

Alles beginnt in der Nacht von Sonntag 24 von Juli von 1938 wenn Tausende von Soldaten marschierten, um in Castellets zu stehen des Segres. Die Männer und Frauen gehörten der XI gemischten Bridada der Armee der Republik an. Der nächste Tag begann eine der blutigsten bewaffneten Auseinandersetzungen auf spanischem Boden: die Schlacht am Ebro.

Erlösung (2020)

Es ist ein Kriminalroman des Spaniers Fernando Gamboa. Die Handlung vermischt reale Ereignisse und deren Folgen in einer fiktiven Zukunft im Jahr 2028. Die Geschichte spielt in Barcelona und beginnt am 17. August 2017, als der Terroranschlag auf Las Ramblas stattfand – Eine Tatsache, die mehr als 15 Tote und Dutzende Verletzte hinterließ.

Zusammenfassung

An einem Nachmittag im August ein Van schickte eine Gruppe von Leuten auf Las Ramblas in Barcelona. Ein paar Meter von da ist die junge Nuria Badal, WHO, inmitten von Schreien und Verwirrung, er erkennt, dass er alles, was passiert ist, vermeiden könnte. Nicht rechtzeitig die richtige Entscheidung zu treffen, endete mit schwerwiegenden Konsequenzen, die sein Leben und die Zukunft des Landes verändern werden.

Elf Jahre später Nuria ist Polizistin geworden eines destabilisierten Barcelonas. Korruption, Einwanderung, radikale Politiker und Terrorismus haben die Stadt verändert. Nach einem traumatischen Fall nimmt das Leben der jungen Frau eine unvorstellbare Wendung. Von dort aus muss er sich mehreren Kreuzungen stellen, um sein Leben und die gesamte Nation zu retten.

rote Königin (2018)

Ist ein Thriller geschrieben von spanisch Juan Gómez-Jurado. Mit diesem Roman beginnt die Autorin die Trilogie über die Abenteuer von Antonia Scott. Das Grundstück spielt in Madrid und es spielt eine aufschlussreiche Frau, die wichtige Verbrechen aufgeklärt hat, ohne Polizistin zu sein.

Zitat von Juan Gómez-Jurado.

Zitat von Juan Gómez-Jurado.

Zusammenfassung

Antonia Scott Sie ist Flüchtling in ihrem Haus in Lavapiés, nachdem ein Familienvorfall sie zu einer Einsiedlerin gemacht hat. Der Inspektor kommt an diesem Ort an Jon Gutierrez; Seine Mission ist es, den Agenten dazu zu bringen, einen neuen Fall in Madrid anzunehmen. Nach Verhandlungen und Einholung der Genehmigung sind beide Sie begeben sich in eine Untersuchung voller Geheimnisse, reicher Opfer und eines Labyrinths von Mysterien.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.