Die besten Krimi-Bücher

Christie Agatha.

Christie Agatha.

Wenn ein Internetnutzer Google "Best Crime Novel Books", zeigt der Bildschirm einige der beliebtesten Mordtitel des XNUMX. Jahrhunderts. Dies gilt auch für englischsprachige Benutzer bei der Suche nach Krimi (Name der Gattung in Englisch). Aus diesem Grund wird der Kriminalroman als Variante oder Subgenre von Detektivtexten angesehen.

In dieser Hinsicht ist die Arbeit der erhabensten Schriftsteller unausweichlich, wenn es darum geht, die verdrehtesten Verbrechen nachzubilden. Das heißt, Dashiell Hammett, Agatha Christie, James M. Cain oder Raymond Chandler, um nur einige der Vorläufer zu nennen. In jüngerer Zeit lohnt es sich, die Arbeit von Autoren wie Patricia Highsmith, Scott Turow, James Elroy und Ruth Rendell hervorzuheben, unter anderen. Hier ist eine Liste der besten Kriminalromane.

Rote Ernte (1929) von Dashiell Hammett

Die meisten Gelehrten weisen darauf hin Rote Ernte (ursprünglicher Name in Englisch) als Titel, mit dem der Kriminalroman offiziell eröffnet wurde. Gut, amerikanischer Schriftsteller D. Hammett Er war der erste, der sich vom Archetyp der Detektivklassiker des XNUMX. Jahrhunderts entfernte.. Tatsächlich hat der Protagonist dieser Geschichte wenig mit der einwandfreien Moral von Poes Dupin oder Doyles Holmes zu tun.

Stattdessen präsentiert Hammett einen Agenten, der durch sein Aussehen sorglos, äußerst hartnäckig, individualistisch und von unkonventionellen Methoden ist. Trotz der Tatsache, dass dieser Charakter eine außergewöhnliche Beobachtungsfähigkeit besitzt, verwendet er bei seinen Untersuchungen keine deduktive Logik. Vielmehr zieht er es vor, "auf die Straße zu gehen" und sich an ihre besonderen Gesetze zu halten, um Verbrechen aufzuklären.

Tod die Tagesordnung

En Rote Ernte 26 gewaltsame Todesfälle werden beschrieben. So, Es war ein Buch, das von den konservativsten Sektoren der US-Gesellschaft stark kritisiert wurde. Darüber hinaus ereignen sich bei der Entwicklung des Romans unzählige Morde zwischen Massakern, Bandenkonfrontationen und "Kollateralsterben".

Der Postbote ruft immer zweimal an (1934) von James M. Cain

Die schockierende Kombination von Sex und Gewalt (insbesondere für die Zeit ihrer Veröffentlichung), die in diesem Roman aufgedeckt wurde, hat die Bostoner Behörden skandalisiert. Deshalb, Der Postbote klingelt immer - Titel auf Englisch - wurde in dieser amerikanischen Stadt verboten. Die oben erwähnte Konjunktur hat das Interesse der Öffentlichkeit an einem sehr erfolgreichen Buch im Verkauf weiter erhöht.

Argument und Synthese

Frank ist ein kleiner Tramp- und Betrüger, der in einem Restaurant in einer kalifornischen Landschaft anfängt zu arbeiten. Dort verliebt er sich in Cora, die junge Frau von Nick "dem Griechen", dem Besitzer des Etablissements. Da sie ihren Ehemann (der einige Jahre auseinander liegt) nicht mehr ausstehen kann, planen Frank und Cora, Nick zu ermorden.

Nach einem fehlgeschlagenen Versuch in einer Badewanne, Das kriminelle Paar erreicht seine Mission, indem es einen Verkehrsunfall simuliert. Obwohl die für den Fall zuständigen Staatsanwälte die Schuld der Mörder nicht beweisen können, werden beide letztendlich von einem Anwalt in die Irre geführt und belasten sich gegenseitig. Am Ende kommt Cora bei einem Autounfall ums Leben und Frank wird zum Tode verurteilt.

Der ewige Traum (1939) von Raymond Chandler

The Big Sleep - Originaltitel in englischer Sprache - stellte die Störung des Autors Raymond Chandler im Bereich des Kriminalromanes dar. Durch Le Mondeist eines der 100 besten Bücher des XNUMX. Jahrhunderts. Ebenso war dieser Text der erste formelle Auftritt von Phillip Marlowe, der beliebtesten Figur des amerikanischen Schriftstellers, mit einer in Los Angeles angesiedelten Geschichte.

Eine neue Art von Detektiv

Eigentlich Privatdetektiv Marlowe erscheint zuvor in der Kurzgeschichte Der Vertraute (1934). In dieser Erzählung sind jedoch die Merkmale des Agenten "Unterwelt", die Dashiell Hammett zuvor in den Veröffentlichungen des Magazins beschrieben hat, nicht ersichtlich. Black Mask.

In Der ewige Traum Ein pessimistischer, zynischer und idealistischer Detektiv scheint klar definiert zu sein und überzeugt, dass "der Zweck die Mittel rechtfertigt". Es ist mehr, Marlowe hat keine Reue oder Angst davor, die Regeln an seinen zweifelhaften Moralkodex anzupassen.. Seine Entschuldigung: Es ist der einzige Weg, sich im Dreck einer solch korrupten Gesellschaft durchzusetzen.

Argument

General Sternwood bittet Marlowe um Dienste, um das Bestechungsgeld von jemandem zu umgehen, der als Geiger bekannt ist. Letzterer will angeblich die Schulden von Carmen, der jüngsten Tochter des Generals, ausnutzen. Aber, Als Geiger mit Carmen (ausgezogen und unter Drogen gesetzt) ​​in seiner Wohnung erschossen erscheint, versteht Phillip, dass die Aktion gerade erst beginnt.

Zehn fett (1939) von Agatha Christie

Argument

In englischer Sprache betitelt Und dann gabs keines mehrist ein wahres Meisterwerk der Britischer Schriftsteller. Die Geschichte beginnt, als acht Menschen im Urlaub auf der wunderschönen Insel Negro ankommen (fiktiv), wo es nur einen großen Bauernhof gibt, der einem anonymen Besitzer inmitten einer idyllischen Landschaft gehört. Dort werden die verzauberten Charaktere von den Dienern der Gastgeber (Mr. und Mrs. Rogers) begrüßt.

Beim Betreten ihrer jeweiligen Zimmer finden die Gäste eine Kopie des Liedes "Diez Negritos" an der Wand hängen. Später sehen sich die Gäste im Speisesaal zehn Porzellanfiguren (schwarz) an. Nach dem Abendessen beschuldigt eine Aufzeichnung alle Anwesenden (einschließlich der Bediensteten), in der Vergangenheit einen Tod begangen zu haben oder an ihm beteiligt gewesen zu sein.

Bei jedem Tod ein Schwarzer weniger

Vor dem Gebäude bricht ein heftiger Sturm aus. So kann niemand entkommen, wenn die Morde beginnen. Mit jedem Verstorbenen verschwindet auch eine Statuette. Das Schlimmste für die verängstigten Gäste ist, dass eines schnell klar wird: Der rücksichtslose Mörder gehört zu den Überlebenden.

Einige empfohlene Kriminalromane aus der zweiten Hälfte des XNUMX. Jahrhunderts

Ein in Stein gemeißeltes Urteil (1977) von Ruth Rendell

"Eunice Pergament hat die Familie Coverdale getötet, weil sie weder lesen noch schreiben konnte." Der Leser steht am Anfang dieser aufschlussreichen Formulierung, die den gesamten Kern der Handlung, die Opfer und die Identität des Täters umfasst. Jedoch, Ein solcher Satz nimmt einem Meisterwerk, das zum Bestseller wurde, nicht ein bisschen Emotion und dass es erfolgreich an das Kino angepasst wurde.

Fremde in einem Zug (1983) von Patricia Highsmith

Zwei verzweifelte Männer (mit der vorherigen Idee, einen Mord zu begehen) treffen sich in einem Zug und schließen einen makabren Pakt. Beide sind sich einig, ihre Ziele auszutauschen. Aber während einer von ihnen den Deal genauestens befolgt, ist der andere in ein schreckliches und klaustrophobisches Spiel zwischen Jägern und Beutetieren verwickelt.

Vermutlich unschuldig (1986) von Scott Turow

Die Welt des erfolgreichen Inquisitor-Anwalts Rusty Sabich wird auf den Kopf gestellt, als sein Geliebter vergewaltigt und ermordet wird. Aus diesem Grund wird er als Hauptverdächtiger des Verbrechens angesehen. Folglich ist Sabich gezwungen, niemandem zu vertrauen, um seine Unschuld zu beweisen und ein ganzes Netzwerk von Korruption und Verrat zu entlarven.

Die schwarze Dahlie (1987) von James Ellroy

Los Angeles, 1947. Ausgangspunkt des Streits ist die Entdeckung einer jungen Frau - getauft von den Medien als The Black Dahlia- mit offensichtlichen Anzeichen von Folter. Tatsächlich, Dieses Buch basiert auf dem realen Fall von Elizabeth Short. Sie war eine Hollywood-Möchtegern-Frau, deren Mord eine der hektischsten und berühmtesten Suchen in der Geschichte Kaliforniens auslöste.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.