Die besten Horrorbücher (Teil zwei)

Zitat von Ray Bradbury.

Zitat von Ray Bradbury.

In früheren Beiträgen wurde darauf hingewiesen, wie schwierig (oder voreingenommen) es ist, eine Liste mit "den besten Horrorbüchern" auf nur einer Seite zu erstellen. Der Grund ist einfach: Eine so kurze Buchstabenlänge reicht nicht aus, um alle herausragenden Autoren dieses Subgenres zu beschreiben. Es ist eine Art narrative Fiktion, die von der Britin Mary Shelley mit eröffnet wurde Frankenstein oder der moderne Prometheus (1818).

Dann ist das cool Edgar Allan Poe führte neue Wege ein, um Leser und Schriftsteller wie Bram Stoker oder HP Lovecraft zu terrorisieren, die das "Erbe" sublimierten. Bereits in der zweiten Hälfte des XNUMX. Jahrhunderts erschienen die Meisterwerke von Anne Rice und Stephen King. Darüber hinaus sind im selben Jahrhundert unter anderem Shirley Jackson, Ray Bradbury, John Fowles und William P. Blatty zu erwähnen. Hier ist eine Liste von sehr empfehlenswerten Werken im Horror-Genre.

Ruf von Cthulhu (1928) von HP Lovecraft

Handlung und Zusammenfassung

Dieser Titel repräsentiert den ersten Auftritt der wichtigsten mythologischen Figur des sogenannten "literarischen Zyklus des Cthulhu Mythos". Es ist eine Geschichte, die im Format von vorbereitet wurde Novelette und in einer zweiteiligen Erzählung strukturiert von Lovecraft. Der erste Abschnitt beginnt mit dem Tod eines renommierten Professors an der Brown University in Providence und steht im Zusammenhang mit dem Angriff einer Sekte, die Cthulhu treu ist.

Diese Figur ist ein angebliches außerirdisches Wesen, das seit dem Erscheinen des Menschen tief und fest geschlafen hat Homo sapiens in R'lyeh (eine untergetauchte Stadt). Im zweiten Abschnitt wird dann das Protokoll eines Kapitäns enthüllt, der die angestammte Metropole unter der Oberfläche des Pazifischen Ozeans gefunden hat. Anscheinend ist die Zeit für das Erwachen von Cthulhu und seinen Nachkommen gekommen.

Vertrieb Der Ruf von Cthulhu ...
Der Ruf von Cthulhu ...
Keine Bewertungen

Der Fluch von Hill House (1959) von Shirley Jackson

Beeinflussen

Auch bekannt als Das heimgesuchte HausDieser Titel hat einen unausweichlichen Präzedenzfall in Geistergeschichten geschaffen. Deshalb, Der Erfolg des amerikanischen Autors S. Jackson mit diesem Buch geht weit über seine guten Verkäufe hinaus. Nur auf audiovisueller Ebene, Das Hauting des Hügelhauses (auf Englisch) inspirierte zwei Hollywood-Filme und eine gleichnamige Serie auf der kleinen Leinwand.

In ähnlicher Weise verweist Stephen King auf diesen Roman als eines der besten Horrorstücke des XNUMX. Jahrhunderts. (Sowie die Inspiration für The Salem's Lot Mystery). Des Weiteren, Sophie Missing hat diesen Text bewertet in seiner Kolumne von The Guardian (2010) als "die endgültige Geschichte über Spukhäuser."

Inhaltsangabe und Hauptfiguren

An einem nicht näher bezeichneten Ort in den Vereinigten Staaten befindet sich das Herrenhaus Hill House, gebaut von dem verstorbenen Hugh Crain. Es ist ein schmuddelig aussehendes Anwesen, das von Luke Sanderson geerbt wurde, einer der vier Protagonisten. Zusammen mit ihm laufen die unten genannten Charaktere in dieser Residenz zusammen (jeder von ihnen verfügt über eine bemerkenswerte psychologische Tiefe):

- Dr. John Montague, ein Experte für paranormale Phänomene.

- Eleanor Vance, ein schüchternes Mädchen, das sich über das Gefühl ärgert, eine Existenz ohne Freiheit gehabt zu haben, gefesselt mit einer behinderten und strengen Mutter.

- Theodora, eine Künstlerin mit exzentrischer und sorgloser Natur.

Die Messe der Dunkelheit (1962) von Ray Bradbury

Handlung und Zusammenfassung

Ursprünglich in Englisch betitelt Something Wicked This Way Comes (Es wird etwas Schlimmes passieren), es ist ein großartiges Stück Fantasie und Horror. Seine Protagonisten sind Jim und William, beide 13 Jahre alt, die eine gruselige Situation mit einer mysteriösen Messe im Mittleren Westen leben. Dieser Ort wird von dem rätselhaften Mr. Dark geführt, dessen Haut von jedem seiner Arbeiter tätowiert wird.

Die Mitarbeiter der Messe sind Menschen, die von Mr. Dark aufgrund des Angebots einer verbotenen Fantasie getäuscht wurden. Eines der unwiderstehlichsten Angebote ist der Traum vom ewigen Leben. Angesichts einer solchen Albtraumfalle scheint die einzige Chance der Rettung für die Protagonisten Lachen und Zuneigung zu sein. Ein dunkles und außergewöhnliches Kunstwerk von Bradbury.

Der Sammler (1963) von John Fowles

Kontext und Einfluss auf die Popkultur

Dieses Buch des englischen Autors John Fowles hat die angelsächsische Popkultur stark beeinflusst. 1965 wurde seine Geschichte unter der Leitung von W. Wyler auf die Leinwand gebracht. Ähnlich, Von den 70er Jahren bis zur Gegenwart wurde es in Stücken von zahlreichen Musikbands in Europa und den Vereinigten Staaten angedeutet. Unter ihnen The Jam, Slipknot, The Smiths, Duran Duran, Steve Wilson und The Raves.

Sogar der "Meister des Terrors", Stephen King, nennt The Collector in mindestens zwei seiner Romane (Mysery und The Dark Tower). Bereits im neuen Jahrtausend, Dieses Buch inspirierte einige Episoden und Charaktere von Criminal Minds y de Die Simpsons, zwei international sehr beliebte Fernsehserien.

Argument

Frederick Clegg, ein Staatsangestellter und Amateur-Schmetterlingssammler, ist von Miranda Gray besessen, ein anmutiger Kunststudent, den er heimlich bewundert. Eines Tages gewinnt er eine große Fußballwette, kündigt seinen Job und kauft ein Landhaus. Aber er fühlt sich allein im Haus und beschließt, Miranda zu entführen, um sie seiner Sammlung schöner lebloser Insekten hinzuzufügen.

Der Exorzist (1971) von William Peter Blatty

Kontext

Der Kern dieses Romans wurde von einem Exorzismus inspiriert, von dem William P. Blatty während seines Studiums an der Georgetown University hörte.. Dieses Ereignis hätte zwischen März und April 1949 an zwei Orten in den USA stattgefunden, Mount Rainer (Maryland) und Bel-Nor (Missouri). Das seltsame Ereignis wurde vom örtlichen Staudamm weithin berichtet.

Zusammenfassung

Die Vorahnung

Priester Lankester Merrin findet eine Figur des sumerischen Kobolds Pazuzu neben einer Medaille des Heiligen Christophorus mitten in einer archäologischen Ausgrabung im Irak. In Folge er interpretiert, dass eine Konfrontation zwischen Gut und Böse kommt, eine Angelegenheit, in der er Erfahrung mit seinen Exorzismen in ganz Afrika hat.

Entwicklung

Das Omen wird bestätigt, als ein junges Mädchen namens Regan McNeil - die Tochter einer bekannten Schauspielerin - plötzliche Symptome einer seltsamen Krankheit zeigt. Tatsächlich, Das Beunruhigendste für ihre Mutter sind die schrecklichen körperlichen Veränderungen und übernatürlichen Ereignisse, unter denen das Mädchen leidet. Also beschließt die verzweifelte Frau, Pater Damien Karras um Hilfe zu bitten.

Zunächst zögert Karras, sich zu engagieren, weil er kürzlich seine Mutter verloren hat und eine religiöse Krise hat. Danach erklärt er sich bereit, den Fall anzusprechen, wenn auch mit erheblicher Skepsis. Jedoch, Die Beweise für dämonischen Besitz sind überwältigend und Karras bittet Pater Merrin um Hilfe.. So beginnt ein anstrengender Exorzismus, der den Glauben und den Willen aller Anwesenden auf die Probe stellt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)