Beste Geschichtenerzähler der Geschichte

Beste Geschichtenerzähler der Geschichte

La kurze Literatur Es hat in den letzten Jahren dank Social Media und Konsummustern, die schneller als in der Vergangenheit sind, eine Wiederbelebung erlebt. Eine gute Gelegenheit, sich daran zu erinnern beste Geschichtenerzähler aller Zeiten verantwortlich für das Lob eines Genres, das bis zur Mitte des XNUMX. Jahrhunderts sein besonderes goldenes Zeitalter erlebte.

Edgar Allan Poe

Edgar Allan Poe

Poe wurde 1809 in Boston geboren Hauptbotschafter der Kurzgeschichte in den USA und Vorläufer eines Genres wie Science Fiction das würde ab dem XNUMX. Jahrhundert die Tür für andere Autoren öffnen. Der Autor von The Golden Beetle galt auch als der erste Schriftsteller, der versuchte, von seinen Geschichten zu leben. Er war der Sklave eines Lebens, das von familiären Nöten, Alkohol und Depressionen geprägt war. Erfahrungen, aus denen Klassiker der Kurzliteratur hervorgingen, die sich über die Satire und die Gotik erstreckten, wie La caja oblonga, El Rey Peste oder sein großartiges Werk, Keine Produkte gefunden.

Gabriel García Márquez

Gabriel García Márquez

Obwohl es war One Hundred Years of Solitude Gabo, der Roman, der ihn zum literarischen Star machen würde, der er heute ist, kultivierte die Kunst der Kurzgeschichte von Beginn seiner Karriere an. Aus der Sammlung Blaue Hundeaugendas hat bereits das Macondo vorweggenommen, das wir durch die Buendía-Saga für den Journalisten entdecken würden Die Geschichte eines AusgestoßenenDer kolumbianische Schriftsteller hat uns einige erwähnenswerte Geschichten erzählt, darunter die mächtige Spur deines Blutes im Schnee, die in der Sammlung enthalten ist Zwölf Pilgergeschichten die sich mit den Erfahrungen verschiedener lateinischer Schriftzeichen in Europa befasste und 1992 veröffentlicht wurde.

Alice Munro

Alice Munro

Alice Munro, Gewinnerin des Nobelpreises für Literatur 2013.

Nobelpreisträger 2013 Für ihre harte Arbeit an der Kurzgeschichte ist die Kanadierin Alice Munro eine der beste zeitgenössische Beispiele für Kurzliteratur. Obwohl ihre ersten Schriften in den 60er Jahren eintrafen, wurde sie erst Ende der 70er Jahre dank der Sammlung bekannt Was glaubst du wer du bist?, gefolgt vom Erfolg anderer Anthologien wie der berühmten Die Monde des Jupiter. Munros Geschichten spielen im Allgemeinen in Huron County, Ontario, und im Gegensatz zu flacheren männlichen Protagonisten sind weibliche Protagonisten viel komplexer und beschäftigen den Leser mit ihren Geschichten über Einsamkeit, Versöhnung und Selbstbeobachtung.

Antón Chéjov

Anton Tschechow

Wenn es einen Geschichtenerzähler gibt, der in Betracht gezogen werden muss, dann ist das der Russe Antón ChéjovEin Autor wurde zu einem mächtigen Kaleidoskop seiner Heimat Russland, einem Land, dessen Realität er durch Geschichten festhielt, die an den Realismus und Naturalismus des späten XNUMX. Jahrhunderts erinnerten. Obwohl Tschechow anfänglich anfing, nur aus finanziellen Gründen zu schreiben, schloss er schließlich ein neue Avantgarden wie der innere Monolog, was andere Schriftsteller wie James Joyce nach dem Erfolg seiner übersetzten Arbeit kurz nach dem Ersten Weltkrieg inspirieren würde. Funktioniert wie The Flying Islands, Der Kuss o Traurigkeit ist bereits Teil der universellen Literaturgeschichte.

Charles Perrault

Charles Perrault

Obwohl seine Arbeit ursprünglich darauf beruhte, Ludwig den Großen zu preisen, an dessen Hof er einen Teil des XNUMX. Jahrhunderts arbeitete, war Perrault dazu bestimmt, die Geschichten seines Lebens neu zu erfinden, um sie neuen Generationen näher zu bringen und sie für alle Ewigkeit dauerhaft zu machen. Schöpfer von Kindergeschichten (oder vielleicht auch nicht so sehr) wie Aschenputtel, Rotkäppchen oder Kater in Stiefeln, im Buch enthalten Keine Produkte gefundenPerrault ist möglicherweise einer der berühmtesten Geschichtenerzähler der Geschichte und der Autor, aus dem ein ganzes Kinderuniversum von Moral, Neuerfindungen oder Disney-Filmen stammt.

Charles Bukowski

Charles Bukowski

Der in Deutschland geborene und in den USA verstaatlichte Bukowski repräsentiert das mythische Bild des korrupten Schriftstellers: Alkohol, Satire und Sex um eine Schreibmaschine, mit der man seinen Lebensunterhalt verdienen kann (oder mit der man weiterhin Vorteile für ein unausgeglichenes Leben erzielen kann). Obwohl seine Romane Teil seiner Karriere sind, waren es die Kurzgeschichten, die ihn berühmt machten und eine ganze Generation von Schriftstellern inspirierten, die von ihm fasziniert waren. schmutziger Realismus. Die besten Beispiele sind Die Fickmaschine, eine Anthologie, die verschiedene Geschichten über Charaktere und Situationen im täglichen Leben des Autors zusammenbringt, oder die Geschichte Wanted Woman, in der Bukowski über eine unmögliche Liebe in einer feindlichen Welt spricht.

Jorge Luis Borges

Jorge Luis Borges

Die Philosophie hat die Arbeit des Betrachteten verwoben die besten Schriftsteller des XNUMX. Jahrhunderts. Von da an entfaltete sich das Universum der argentinischen Borges und erhielt offensichtlichere, aber auch anspruchsvollere Formen. Literarische Mathematik oder logische Bestiarien, die Symbologie der Bibel, Shakespeare oder die Cabala, zementierten die Entwicklung ewiger Kandidat für den Nobelpreis für Literatur deren Definition von allem und nichts durch Briefe oder Geschichten wie das Mythische Das Aleph Machen Sie es zu einem Benchmark.

Julio Cortázar

Julio Cortázar

Cortázar, ein Landsmann von Borges, ist in seiner Karriere als Geschichtenerzähler nicht weit entfernt. Obwohl sich ein Teil seines Erbes um sein berühmtes Buch dreht RayuelaCortázar blendete die Welt mit Geschichten, in denen das Metaphysische und das Alltägliche Hand in Hand schwebten, insbesondere in Geschichten wie La noche bocarriba, möglicherweise einer von ihnen die besten Geschichten aller Zeitenoder Axolotl, wo ein mexikanischer Salamander als Muster dient, um von der Einsamkeit des Menschen zu sprechen.

Juan José Arreola

Juan José Arreola

Arreola ist ein Kollege eines anderen großen mexikanischen Kurzgeschichtenautors wie Juan Rulfo, mit dem ich literarische Publikationen wie das Pan-Magazin gegründet habe große Geschichtenerzähler des XNUMX. Jahrhunderts und er war einer der produktivsten Verlage in Mexiko. Sein berühmtestes Werk, Confabularioist ein Kompendium von Geschichten, die sich mit Ironie mit Problemen wie Einsamkeit, Isolation oder Liebesproblemen befassen. Ohne Zweifel einer der die universellsten mexikanischen Autoren.

Diese beste Geschichtenerzähler aller Zeiten Sie zementierten eine kurze, aber tiefe Erzählung, wurden zu großen Schriftstellern ihrer Zeit und beeinflussten zukünftige Generationen, die den Brief in einen neuen Trend verwandelt haben.

Was ist dein Lieblingsgeschichtenerzähler?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Walter gonzales sagte

    Der beste Geschichtenerzähler in Peru war Sebastián Salazar Bondi