Wussten Sie über die Existenz einer magischen Bibliothek Bescheid?

La Magie Es war schon immer ein wiederkehrendes Thema, insbesondere für Fantasy- und Fiction-Bücher und im Bereich der Kinematografie, wenn es sich um ein viel berührteres und aktuelleres Gebiet handelt. Aber wussten Sie von der Existenz einer magischen Bibliothek? Ich nicht…. Zumindest bis vor ein paar Tagen.

Die magische Bibliothek, über die wir sprechen, befindet sich in Manhattan Und enthält ziemlich seltene Bücher. Eine weitere merkwürdige Tatsache, die viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, ist, dass nur nach Vereinbarung darauf zugegriffen werden kann ... Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, worum es geht und welche Bücher wir darin finden können, lesen Sie weiter unten weiter.

Ob du an Magie glaubst oder nicht ...

Sie müssen über die Existenz dieser Bibliothek Bescheid wissen. Wir wissen, dass Iker Jiménez und seine Fernsehkollaborateure sich wie Kinder mit neuen Schuhen in den Korridoren dieser Bibliothek freuen würden, aber wer war nicht neugierig oder wurde gelegentlich von etwas im Zusammenhang mit Magie getroffen? Nur indem ich das sehe Geheimhaltung und Okkultismus mit dem das thema schon behandelt wird gibt genug zum nachdenken ...

Offiziell nennt sich diese Bibliothek selbst Conjuration Arts Research Libraryund im Inneren finden wir die wichtigsten Bücher zum Thema Magie im Allgemeinen. Es befindet sich in der Nachbarschaft von Manhattan, speziell in einem Dachboden und um darauf zuzugreifen Sie müssen einen Termin im Voraus vereinbaren und sagen Sie, was der Grund für Ihr Interesse an solchen Büchern ist. Seine Gründer es Bill KalushDies stellt sicher, dass in vielen dieser Bücher nur sehr wenige Menschen auf der Welt einzigartiges Wissen finden oder kennen.

Einige der Themen diese Berührungen sind die mentalism, The Würfel und Handspiele, la Briefe lesen, die Kryptographie, usw. Eines der am häufigsten nachgefragten Bücher von Lesern, die um einen Termin bitten und unter seinen Türen akzeptiert werden, ist eines, das in der XV Jahrhundert und trägt den Titel «Durch Viribus quantifiziert ». Es ist eines der ältesten Bücher über Magie, die jemals geschrieben wurden.

Derzeit arbeiten sie daran, ihren Katalog zu aktualisieren und viele ihrer Bücher in verschiedene Sprachen zu übersetzen. Das Auffälligste ist, dass sie es auch sind Digitalisierung Ihrer Inhalte in einem große Datenbank aufgerufen Fragen Sie Alexander (Benannt nach einem bekannten Mentalisten).

Ich sagte, wenn Sie in Manhattan sind und diese spezielle Bibliothek genießen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie einen Termin vereinbaren. Sie können super alte Bücher in ihren Regalen sehen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

11 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Fernando sagte

    Das ist sehr gut. In Madrid gibt es aber auch eine Bibliothek des Illusionismus: bei der Juan March Foundation.

    1.    Jorge Cuman (Manuc) sagte

      Vielen Dank Fernando
      Grüße aus Argentinien
      Jorge Cuman (manuc)

      1.    peliculas sagte

        ausgezeichnete Post

  2.   Merlin MacCaig sagte

    De viribus quantitates ist ein Buch über Arithmetik, Algebra und Geometrie, das Ende des XNUMX. Jahrhunderts von Luca Pacioli verfasst wurde. Seine Beziehung ist mehr mit Fingerspitzengefühl und Magie, ja, aber mit Bühnenbildern, Illusionismus und einer Faszination für mathematische Tricks und Rätsel.
    Grüße

  3.   Laia sagte

    Das Foto entspricht nicht dieser Bibliothek, oder?

  4.   Ana sagte

    Sehr guter Artikel, aber es wäre besser, ihn mit einem Foto aus dieser Bibliothek zu illustrieren. Die, die in der Library of Trinity College in Dublin erscheint

  5.   peliculas sagte

    sehr gute Seite Ich mag den Inhalt

  6.   marvel perez sagte

    ausgezeichnet Ich mag das

  7.   Film sagte

    Ich mag diese Seite, ihr Inhalt ist interessant.

  8.   spalten sagte

    muy buen sitio

  9.   Susana sagte

    Ich würde dich gerne alle treffen, aber es sieht aus wie ein Teil von Harry Potter Movies, vielleicht bin ich verwirrt oder falsch.

bool (wahr)