Top 10 Batman-Schurken

Batman-Schurken

Viele sind die Charaktere, die habe Batman in den etwas mehr als 75 Jahren konfrontiert Das lässt uns das Alter Ego von Bruce Wayne kennen, aber einige waren relevanter als andere und vor allem haben einige mehr Charisma als andere. Deshalb haben einige unseren Superhelden viele Jahre lang verfolgt, während andere fast augenblicklich umkamen.

Hier bringen wir Sie Batmans zehn Feinde, in keiner anderen Präferenzreihenfolge als alphabetisch, dass Fans aus dem einen oder anderen Grund am meisten mögen, zehn Bösewichte, die seit Jahrzehnten viel Gewicht haben und über die wir noch viele Jahre lesen werden.

Viele andere Bösewichte waren wichtig. Wenn Sie also der Meinung sind, dass jemand anderes es verdient, zu den Besten zu gehören, laden wir Sie ein, dies in den Kommentaren anzugeben und damit die Debatte zu eröffnen.

Gift

Gift

Gift

Echter Name: -Ein Fremder-

Erste Erscheinung: "Batman: Vengeance of Bane No. 1" (Januar 1993)

Schöpfer: Chuck Dixon und Graham Nolan

Bane ist einer von Batmans relativ jungen Bösewichten, seit er seit etwas mehr als zwei Jahrzehnten gegen den dunklen Ritter kämpft, etwas, das im Gegensatz zu anderen Feinden des Batman steht, die ihn praktisch von Anfang an verfolgen.

Er ist einer der stärksten und klügsten Feinde Batmans und war es auch von IGN als 34. größter Bösewicht aller Zeiten ausgewählt. Er ist allen als das Monster bekannt, das das ist brach Batman den RückenAls einer der wenigen, denen es gelungen ist, den maskierten Helden zu besiegen, geschah dies in der Handlungslinie von 'Knightfall', die zwischen 1993 und 1994 erzählt wurde.

Bane wurde im Peña Dura-Gefängnis der fiktiven Karibikrepublik Santa Prisca geboren, verurteilt, um die Strafe seines Vaters Edmund Dorrance, eines Revolutionärs, zu verbüßen. In diesem Gefängnis lernte Bane von verschiedenen Meistern und wurde das furchterregendste Wesen im Ort. Nachdem er im Erwachsenenalter geflohen ist, geht er nach Gotham, einem Ort, den er ähnlich wie Peña Dura sieht, da beide von Angst regiert werden. Dort will er Batman beenden, den maximalen Ausdruck dieser Angst, und dafür zerstört er die Mauern des Arkham Asylum sich mit einer großen Anzahl von Bösewichten zu verbünden, die Batman selbst eingesperrt hat.

Bei zwei Gelegenheiten ist der Charakter auf der großen Leinwand erschienen, der erste in Joel Schumachers peinlicher Adaption "Batman & Robin" 1997, in dem das praktisch Unbekannte Jeep Swenson gab ihm Leben und den zweiten in dem ausgezeichneten 2012er Film 'The Dark Knight Rises' ('The Dark Knight Rises') von Christopher Nolan, in dem er von dem damals aufstrebenden Stern gespielt wurde Tom Hardy.

Catwoman

Catwoman

Catwoman

Echter Name: Selina Kyle

Erste Erscheinung: "Batman Nr. 1" (Frühjahr 1940)

Schöpfer: Bob Kane und Bill Finger

Catwoman / Selina Kyle ist eine der komplexesten Figuren rund um Batman / Bruce Waynewar sowohl ein Superheld als auch ein Bösewicht sowie das romantische Interesse des Batman. Laut IGN und ihrer beliebten Liste der größten Bösewichte aller Zeiten Catwoman ist die elftbeste Bösewichtin der Geschichte.

Selina Kyle war ursprünglich eine geschickte Juwelendiebin und Als Bösewicht hat sie ihren eigenen Moralkodex zum Beispiel, ihm zu verbieten, einen Mord zu begehen. In seinen Anfängen war es als La Gata bekannt, obwohl sie zu dieser Zeit Schmuck stahl, der als alte Frau verkleidet war und keine besonderen Merkmale von Katzen aufwies.

Kurz nach seinem ersten Erscheinen wurde seine Herkunft im Herbst 1940 in "Das Geheimnis des Lebens der Katzenfrau" geklärt. Selina Kyle war eine Flugbegleiterin, die einen Flugunfall erlitt, der ihre Amnesie verursachteDanach ist er besessen von seiner einzigen Erinnerung an die Tierhandlung seines Vaters und insbesondere an die Katzen, von denen er besessen ist.

Drei Schauspielerinnen haben Catwoman im Kino gespielt, Michelle Pfeiffer Er tat es 1992 in Tim Burtons Film 'Batman Returns' ('Batman Returns'), 2004 hatte der Charakter seinen eigenen Film namens 'Catwoman' und Halle Berry spielte die Figur in diesem berüchtigten Film, der ihr den Razzie Award für die schlechteste Schauspielerin des Jahres und letztendlich einbrachte Anne Hathaway spielte 2012 Selina Kyle in "The Dark Knight Rises" ("Der dunkle Ritter steigt"). Julie Newmar und Eartha Kitt waren Catwoman in der Reihe der 60 und Camren Bicondova spielt die Figur im Gotham-Fernsehen.

Zwei Gesichter

Zwei Gesichter

Zwei Gesichter

Echter Name: Harvey Dent

Erste Erscheinung: "Detective Comics Nr. 66" (August 1942)

Schöpfer: Bob Kane und Bill Finger

Am anfang Harvey Dent war ein Verbündeter von Batman in seinem Kampf gegen das Verbrechen, wie er der war Bezirksstaatsanwalt von Gotham City aber nachdem er die linke Hälfte seines Gesichts verloren hatte Säure während eines Versuchs gesprühtwird ein Bösewicht, der Entscheide dich zwischen Gut und Böse, indem du eine Münze wirfst und dass er seine Verbrechen begeht, die von der Nummer 2 inspiriert sind. Wie andere Autoren wie Frank Miller später definiert haben, wurde seine Persönlichkeitsstörung anscheinend durch den Vorfall akzentuiert, der sie entstellte, aber es war bereits zuvor in ihm offensichtlich. Er ist der zwölftgrößte Bösewicht aller Zeiten gemäß der beliebten IGN-Liste.

Billy Dee Williams war Harvey Dent in "Batman" der 1989, Tommy Lee Jones war zwei Gesichter in "Batman Forever" in 1995 und Aaron Eckhart war Harvey Dent in "The Dark Knight" ('The Dark Knight') im Jahr 2008, um Two-Face in zu werden 'Der dunkle Ritter steigt ' im Jahr 2012. Auf dem kleinen Bildschirm Nicholas D'Agosto als Harvey Dent in der Fernsehserie 'Gotham'.

Enigma

Enigma

Riddler

Echter Name: Edward Nigma

Erste Erscheinung: "Detective Comics Nr. 140" (Oktober 1948)

Schöpfer: Bill Finger und Dick Sprang

Rätsel ist der 59. größte Bösewicht aller Zeiten laut IGN und ist bekannt für seinen grünen Fragezeichenanzug und seine Rätsel, mit denen er sowohl die Polizei als auch Batman selbst verwechseln möchte.

Edward Nigma, der der wirkliche Name dieses Bösewichts ist, obwohl wir ihn auch als Edward Nashton gekannt haben, Er war ein erfolgreicher Erfinder in einem Technologieunternehmen Aber am Ende langweilte er sich mit seiner Arbeit und beschloss, sich dem Verbrechen zu widmen. Sein ein ziemlich ungeschickter Bösewicht im Kampf Er hat nicht gezögert, sich mit anderen Bösewichten zu verbünden oder sie zu manipulieren, um zu versuchen, Batman zu erledigen.

Der histrionische Schauspieler Jim Carrey hat dieser Figur im Film 'Batman Forever' von 1997 Leben eingehaucht. von Joel Schumacher. Frank Gorshin war Rätsel in den 60er Jahren TV-Fiktion, während Corey Michael Smith spielt Edward Nigma in "Gotham".

Vogelscheuche

Vogelscheuche

Vogelscheuche

Echter Name: Jonathan Kranich

Erste Erscheinung: "Die besten Comics der Welt Nr. 3" (Herbst 1941)

Schöpfer: Bob Kane und Bill Finger

Wie so viele andere Gotham-Bösewichte war die Vogelscheuche nicht immer eine Gefahr für den Frieden in der Stadt. Jonathan Crane war Professor für Psychologie dass er entlassen wurde, nachdem er mit seinen eigenen Schülern ein psychologisches Experiment durchgeführt hatte, bei dem er im Unterricht Lücken abgefeuert hatte. Nachdem er gezwungen war, seinen Beruf aufzugeben, wandte er sich mit seinem dem Bösen zu Kenntnisse in Psychologie und Biochemie angstauslösende Drogen zu schaffen.

Dieser Bösewicht, der seinen Opfern ein Gift gibt, damit sie ihre größten Ängste und Phobien sehen, die sie für seine Angriffe anfällig machen, wird in Betracht gezogen der 58. größte Bösewicht aller Zeiten laut IGN.

Der Charakter von Jonathan Crane / Scarecrow wurde von Cillian Murphy gespielt in Christopher Nolans Dark Knight Trilogie und Charlie Tahan spielt Jonathan Crane in "Gotham".

Harley Quinn

Harley Quinn

Harley Quinn

Echter Name: Harleen Quinzel

Erste Erscheinung: "Joker's Favor" -Episode Nr. 22 der Fernsehserie "Batman: The Animated Series" ("Batman: The Animated Series") (11. September 1992)

Schöpfer: Paul Dini und Bruce Timm

Harley Quinn hat mehrere Kuriositäten, einerseits ist es einer der modernsten Bösewichte die sich Batman gestellt haben, da er ein Charakter ist, der in den 90ern wie Bane und für einen anderen auftrat Es ist keine Schöpfung der Comic-Welt seit seinem ersten Auftritt war in der Zeichentrickserie "Batman: Die Zeichentrickserie" ("Batman: Die Zeichentrickserie") in einem Kapitel mit dem Titel "Joker's Favor", das wir als "Favor de Joker" übersetzen konnten.

Dieser als Harlekin gekleidete Verbrecher ist Partner des wohl berühmtesten Bösewichts wer hat sich dem Fledermausmann gestellt, der Spaßvogel. Harleen Quinzel, wie dieser Bösewicht eigentlich heißt, war die Arzt, der von der psychiatrischen Klinik Arkham dem Joker zugewiesen wurdeNachdem er sich in ihn verliebt hatte, half er ihm zu fliehen und folgt ihm seitdem in seinen bösen Plänen. IGN verlieh diesem Charakter den 45. Platz auf der Liste der größten Bösewichte aller Zeiten.

In Kürze Margot Robbie wird Harley Quinn spielen zum ersten Mal auf der großen Leinwand in David Ayers "Suicide Squad".

Poison Ivy

Poison Ivy

Poison Ivy

Echter Name: Pamela Lilian Isley

Erste Erscheinung: "Batman Nr. 181" (Juni 1966)

Schöpfer: Robert Kanigher und Sheldon Moldoff

Bereits in den 60er Jahren kam Poison Ivy, um das Leben unseres Superhelden unglücklich zu machen. Es geht um eine sinnliche Bösewichtin, die Pflanzentoxine verwendet, um ihre Verbrechen auszuführen, obwohl sie Verführung nicht ausschließt, um in ihren Plänen erfolgreich zu sein, was sie führt 64. Platz auf der IGN-Liste der größten Bösewichte aller Zeiten, eine großartige Position, obwohl der letzte der zehn Charaktere, die wir als die besten betrachten, die Batman begegnet sind.

Das Hauptziel von Poison Ivy ist es, die Menschheit zu zerstören, damit Pflanzen die Welt erobern können, und das heißt, Pamela Lillian Isley, wie diese in Blätter gekleidete Rothaarige wirklich genannt wird, war eine botanische Ärztin aus Seattle mit großem Wissen über von Pflanzen, vor dem Wissenschaftler Jason Woodrue, aka the Floronic Man wird mit ihr experimentieren, indem sie Giftstoffe in ihr Blut injiziert, um sie gegen jede Art von Giften, Viren und Bakterien immun zu machen, die sie steril gemacht haben. Daher behandelt sie ihre Pflanzen so, als wären sie ihre eigenen Kinder.

Poison Ivy hat eine großartige Beziehung zu einem anderen Bösewicht, Harley Quinn, wahrscheinlich die einzige Beziehung zwischen Batmans Feinden, die auf Freundschaft beruht, als Poison Ivy versucht, Harley Quinn vor ihrer gefährlichen Beziehung mit dem Joker zu retten.

Uma Thurman spielte den Charakter in Joel Schumachers katastrophalem 1997er Film 'Batman and Robin' ('Batman & Robin').

Joker

Joker

Joker

Echter Name: -Ein Fremder-

Erste Erscheinung: "Batman Nr. 1" (Mai 1940)

Schöpfer: Jerry Robinson, Bill Finger und Bob Kane

Ohne Zweifel ist der Joker der berühmteste Bösewicht unter denen, die Batman in der gesamten Geschichte begegnet sind. IGN stuft ihn als zweitbesten Bösewicht aller Zeiten ein, nur hinter Magneto, etwas, das zu einer langen Debatte führen könnte.

Als Batman 1940 anfing, in seinem eigenen Comic mitzuspielen, musste man ihm, nachdem er in "Detective Comics" große Popularität erlangt hatte, einen passenden Rivalen geben Der Joker erschien bereits in der ersten Ausgabe des Comics 'Batman'Als einer der vollständigsten Bösewichte ohne Superkräfte ist dieser Wildcard-Bösewicht aufgrund seiner großen Intelligenz und seiner Erfahrung mit Waffen und Sprengstoff einer der gefährlichsten.

in 1988 im Comic 'Batman: The Killing Joke' wurde sein möglicher Ursprung vorgestelltAls Angestellter einer Chemiefabrik wird er von Kriminellen dazu verleitet, ihnen zu helfen, einen Ort neben der Fabrik auszurauben. Als die Polizei sie entdeckt, fällt er in einen Teich mit Giftmüll und wenn seine Haut herauskommt, sie ist weiß geworden und ihre Haare grün.

Aus Neugier muss gesagt werden, dass die Rolle auf der großen Leinwand von drei Oscar-Preisträgern übernommen wurde. In "Batman" 1989 Jack Nicholson, damals Gewinner von zwei Oscars und wer später einen dritten gewinnen würde, er versetzte sich in die Lage dieses Bösewichts, En 2008 Es war Heath Ledger, der den Joker in "The Dark Knight" spielte. ('The Dark Knight'), der ihm posthum die Statuette und den Oscar-Preisträger einbrachte Jared Leto hat gerade diesen berühmten Charakter gespielt im Film 'Suicide Squad' und möglicherweise sogar in 'Batman gegen Superman: Dawn of Justice', obwohl das noch abzuwarten ist. Cesar Romero spielte den Joker in der 60er-Serie und es wird spekuliert, dass der Charakter von ausgeführt wird Cameron Monaghan in der Serie 'Gotham' kann endlich der Joker sein.

Pinguin

Pinguin

Pinguin

Echter Name: Oswald Chesterfield Kopfsteinpflaster

Erste Erscheinung: "Detective Comics # 58" (Dezember 1941)

Schöpfer: Bob Kane und Bill Finger

Bewaffnet mit verschiedenen tödlichen RegenschirmenDer Pinguin versucht, den Terror in Gotham City als einer der größten Verbrecher zu verbreiten. Er ist einer der ersten großen Bösewichte, die sich Batman gestellt haben, wahrscheinlich der zweite, der nach dem Joker ankommt. Die Beziehung zwischen Oswald Chesterfield Cobblepot und dem Fledermausmann ist seitdem höchst merkwürdig Seine Verbrechen werden manchmal von Batman als Gegenleistung dafür zugelassen, dass er sein Informant ist. Sie müssen auch bedenken, dass er einer der wenigen Bösewichte ist, der über volle geistige Fähigkeiten verfügt, um zu wissen, was er Böses tut.

IGN betrachtet den Pinguin als den 51. größten Bösewicht aller Zeiten.

Burgess Meredith spielte den Pinguin in den 60er Jahren TV-Serie "Batman" während der Rolle in der Serie 'Gotham' fällt es Robin Lord Taylor zu, obwohl der berühmteste Pinguin in der audiovisuellen Welt derjenige ist, der ausgeführt hat Danny DeVitto in "Batman kehrt zurück" von Tim Burton.

Ra's al Ghul

Ra al Ghul

Ra's al Ghul

Echter Name: -Ein Fremder-

Erste Erscheinung: "Batman Nr. 232" (Juni 1971)

Schöpfer: Dennis O'Neil

Obwohl es nicht einer der ältesten Feinde ist, da es erst in den 70er Jahren erschaffen wurde, war es Ra's al Ghul von IGN als der 7. größte Bösewicht aller Zeiten angesehen, was in derselben Liste bedeutet, dass der zweite von denen, die Batman gegenübergestanden haben, nur hinter dem Joker, was viel über diesen Charakter aussagt, der auch der Vater eines anderen der gefährlichsten Bösewichte ist, dem er Bruce Waynes Alter Ego, Talia, gegenübergestanden hat al Ghul gilt als der 42. Bösewicht auf der IGN-Liste.

Bekannt als Ra 'al Ghul, was "Der Kopf des Dämons" bedeutet, hat dieser Charakter seinen Ursprung in der Zeit der Kreuzzüge und hinter ihm ist eine lange Geschichte der Rache Nachdem er gesehen hatte, wie seine Frau ermordet und beschuldigt wurde, beschloss er, sein fast magisches medizinisches Wissen zu nutzen, um nicht nur den Mörder, sondern auch seine gesamte Kultur zu beenden.

Ra's al Ghul ist das Ziel neunzig Prozent der Menschheit ausrotten, den er als Krebs für die Erde betrachtet, um ein neues Eden zu schaffen, das Batman offensichtlich vermeiden will.

In Christopher Nolans Trilogie über 'The Dark Knight' Liam Neeson spielte diese Rolleobwohl Ken Watanabe nannte sich auch so in der ersten Folge etwas, das jeder, der den Film gesehen hat, verstehen wird.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Gonzalo belloso sagte

    Ich würde schwören, dass Bane Diego Dorrance heißt