Madrider Buchmesse. Chronik einer Reise

Fotos des Artikels: (c) Mariola Díaz-Cano.

La 80 edition von Madrid Buchmesse hat zwischen den 10 und der September 26. Nach dem letzten Jahr in Weiß aufgrund der globalen Pandemie, von der wir betroffen sind, ist es gelungen, den am meisten erwarteten jährlichen Termin mit Büchern und Schriftstellern in der spanischen Hauptstadt wieder in ihre Zuständigkeit zu bringen. Es war in seinem üblichen Gehege, dem Park von Rückzugobwohl in reduzierter und konzentrierter Ausführung, aber mit dem gleichen Erfolg oder vielleicht mehr als bei früheren Gelegenheiten. Ich habe sie am 25. besucht und das ist meine Chronik.

80. Ausgabe der Madrid Buchmesse

Nachteile Kolumbien als Gastland, hat die Messe mehr oder weniger an Schwung und Erfolg gewonnen. Es waren nicht nur gute Besucherzahlen, die die begrenzte Kapazität schon oft absolviert haben, sondern auch im Verkauf, sagte mir gestern ein Redakteur, und in Anwesenheit großer Namen der nationalen und gelegentlich auch internationalen Literatur wie zum Beispiel italienisch Federico Moccia.

War auch schon 17 Tage von Aktivitäten, Handlungen und Unterschriften. Mittags geschlossen, nur am letzten Wochenende von 10 bis 30 Uhr geöffnet. Mit Spitzen von lange Linien in den Vormittag eintreten, das Kapazität auf 75% reduziert wie der Raum und die Anzahl der Stände haben manchmal mehr als einen Stopp gemacht. Aber im Allgemeinen wird der Saldo positiv angenommen.

Ferner die Anticovid-Maßnahmen wurden beibehalten zu jeder Zeit mit der obligatorischen Verwendung der Maske auf dem gesamten Gelände. Allerdings ist die Soziale Distanz ist schwieriger.

Bericht - FLM, 25

Bei 10 am da war schon einer Schlange von ca. 50 Metern die mehr oder weniger darauf warteten, durch die Südtür einzutreten, und das Publikum war aus den unterschiedlichsten und jeden Alters. Nur eine Stunde später füllte sich die Kapazität schwindelerregend und mehrere Aktivitäten —Konferenzen, Vorträge, Recitals… - in den verschiedenen Pavillons, die an der zentralen Promenade angeordnet sind. In diesem Jahr war die Neuheit, dass er gesteckt hat mehr Stände, um die Platzverringerung auszugleichen, zusätzlich zu den Zentimetern an der Breite der Kabinen.

Meiner Meinung nach, vielleicht wäre es anders herum besser gewesen: Gib, wenn nicht den ganzen Raum von vorhin entlang des Paseo de Carros, zumindest ein bisschen mehr um es zwischen den Ständen halten zu können und den Durchgang nicht zu verengen, wie es bei ihnen in der zentralen Promenade passiert ist. So wie sie es haben könnten Installieren Sie mehr Wiederherstellungsseiten etwas zu trinken, denn nur mit zwei glaube ich nicht, dass er zurechtkommt. Und von freien Tischen, an denen wir uns setzen können und wir nicht einmal reden. Aber es ist nur meine Meinung.

Mehr Warteschlangen

Für Autorensignaturen sagen wir die größte, natürlich. Denn einige waren logistisch gut geplant, um sie auf die kontrollierten Seiten umzuleiten, andere mussten auf der gegenüberliegenden Seite begrenzt werden, um den Durchgang der Besucher nicht zu unterbrechen. Und einige bildeten sich parallel in der Mitte. So waren sie manchmal schwer auszuweichen oder mussten überquert werden.

Schriftsteller, Figuren und andere Charaktere

ich ging mit feste Ziele bei meinen Lieblingsautoren offensichtlich und laut den Unterschriften des Tages. Auch offensichtlich es ist nicht möglich, alle zu besuchen oder zu sehen und zu begrüßen die ich gerne hätte. Um Zeit zwischen Unterzeichnung und Unterzeichnung zu schaffen, besuchte ich die Messe ein paar Mal.

Unter den Hunderten von Autoren wissen wir bereits, dass es solche gibt Desconocidosein wenig am bekanntesten, mit Namen, mit wichsen und wie, die jenseits von Gut und Böse sind. Unter letzteren waren sie dabei Eduardo Mendoza Platzhalterbild, Javier Fences, Julia Navarro o Santiago Posteguillo, mit endlosen Schlangen von Getreuen. Und ich möchte daran denken, dass es vielleicht bestimmte Momente waren oder dass es zusammenfiel, als ich mehr als einmal an ihren Ständen vorbeikam, aber es erregte meine Aufmerksamkeit, dass Mendoza, Cercas und Navarro waren ohne Maske Signieren und Bedienen von Lesern. Natürlich und für das übliche Foto haben wir sie damals alle abgenommen, aber ich hatte den Eindruck, dass es nicht seine Fälle waren.

Sie hatten auch viel Zugkraft Carme chaparro, Elisa Victoria, Rodrigo Cortes, Amarna Miller o Esther Gilli. Und schon nachmittags, bei einem Tag der offenen Tür und extra für Unterschriften, Elisabeth Benavent versammelte eine ganze Menschenmenge.

Charaktere wie der Dioni oder der illustre Íñigo Errejón und Federico Jiménez Losantos.

Meine Unterschriften

Die, die ich wollte. So Muchas gracias für die Freundlichkeit, die Worte, die Zuneigung und die Hingabe von Sonntag Villar, Daniel Martin Serrano, Santiago Diaz, Theo Palacios, Javier Pellicer e Inaki Biggi. Es war ein vergnügen und eine freude Sie alle zu sehen, um nicht nur diese Buchparty zu feiern, sondern sie erneut von Angesicht zu Angesicht tun zu können.

Mit Iñaki Biggi, Domingo Villar, Daniel Martín Serrano, Santiago Díaz, Javier Pellicer und Teo Palacios.

Der Begriff

Auf dem Flug gehört, wie eine Mutter oder Großmutter mit einem Kind im Kinderwagen spazieren ging, und das fasst die zusammen Wesen und Verlangen Von all den guten Lesern und denen von uns, die Bücher im Allgemeinen lieben: «Dies ist Ihre erste Messe. Und du musst immer kommen».

So ...

... das sind noch viele mehr, wie früher oder wie sie sein sollten, aber lass sie sein.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.