Die beste Serie basierend auf Büchern

Serien basierend auf Büchern, die Sie sehen müssen

In den letzten Jahren hat sich das Fernsehen zu einem noch mächtigeren Ort entwickelt, um Geschichten zu erzählen, Budgets zu erhöhen und bekannte Stars einzuladen. Tatsächlich ist die Literatur für einige Produktionsfirmen, die dies in jüngster Zeit gesehen haben, zu einer großartigen Mine geworden Bestseller das beste Material, um Horden neuer Abonnenten anzulocken. Verpassen Sie diese nicht Serie basierend auf Büchern wenn du sie noch nicht gesehen hast.

Die Geschichte der Magd

Nach dem Sehen die erste Staffel von The Handmaid's Tale 2017 wussten wir alle, dass wir etwas Großes vor uns haben. Mitten in #MeToo und Donald Trump ist die Geschichte vom Juni, einem fruchtbaren Redakteur, der aus dem totalitären Staat Guilead zum Sexsklaven DeFred wurde, nicht nur zu einem unverzichtbaren Unterhaltungsinstrument für Wochenendnachmittage geworden, sondern auch zu einer Warnung, die alarmiert uns zu dem, was jederzeit in einer turbulenteren Welt passieren könnte, als wir denken. Wir sind jedoch alles schuldig Margaret AtwoodDer kanadische Schriftsteller, der bereits 1985 dem voraus war, was passieren könnte, nachdem er ein Buch veröffentlicht hatte, das die erste Staffel der Serie abdeckt. Das zweite veröffentlichte kürzlich reines Fernsehmaterial, das genauso aufregend war.

Möchten Sie lesen Die Geschichte der Magd?

Offene Wunden

Nach der Premiere Anfang Juli haben sich viele Experten bereits beeilt, um offene Wunden als zu bestätigen die Sommerserie. Basierend auf Bestseller von Gillian Flynn, ebenfalls Autor des mächtigen Lost, der als Sharp Objects bekannt ist, präsentiert Camille Preaker (riesig) Amy Adams), eine Journalistin mit Alkoholproblemen, die in ihre Heimatstadt Wind Gap zurückkehren muss, um über den Mord an zwei jungen Männern zu berichten. Eine Atmosphäre, die noch unerträglicher wird, wenn die Protagonistin zurückkehren muss, um bei ihrer strengen Mutter Adora und einer Halbschwester namens Amma zu leben, die sie kaum kennt.

Lee Offene Wunden vor dem Anschauen der Sommerserie.

Große kleine Lügen

Der gleiche Direktor von Open Wounds, Jean-Marc Vallée, war verantwortlich für die Zerstörung im letzten Jahr mit einem anderen feministische Serien aus der Literaturspeziell von Liane Moriartys gleichnamiger Roman. Big Little Lies befindet sich in einem Wohnviertel in Nordkalifornien und verdankt einen Großteil seines Potenzials seinen Hauptdarstellern: Nicole Kidman, Reese Whiterspoon, Laura Dern, Shailene Woodley oder Zoë Kravitz, Künstler, deren Charaktere täglich verschiedenen Konfrontationen zwischen Schulferien und Morgenkaffee ausgesetzt sind, die ihre eigenen Dramen abwägen. Eine Ode an den Feminismus, der 2017 die Öffentlichkeit eroberte und dessen zweite Staffel 2019 bei HBO erscheinen wird.

Game of Thrones

Obwohl mittlerweile der größte Teil des Planeten Bescheid weiß die Star-Serie des JahrzehntsEs tut nie weh, sich an den Ursprung des HBO-Epos zu erinnern, dessen letzte Staffel im Frühjahr 2019 landen wird. Eine lange Wartezeit, die viele von Ihnen durch das Durchsuchen der Seiten der Saga lindern könnenLied von Eis und Feuergestartet von George RR Martin und dessen Handlung trotz einer anderen Erzählstruktur als die der Serie der beste Weg ist, sich an einige der großartigen Charaktere und Situationen zu erinnern, die Poniente in den letzten Jahren zum größten Fernsehschlachtfeld der Vereinigten Staaten gemacht haben.

Die 100

Nach seiner erfolgreichen Premiere im Jahr 2014 ist Los 100 auf dem besten Weg, eine sechste Staffel auszustrahlen, die verspricht, viele der in den letzten Jahren aufgeworfenen Rätsel zu lösen. Basierend auf gleichnamiges Buch von Kass Morgan, Die 100 ist eine Serie, die hundert Jahre später spielt die Zerstörung der Erde wegen eines Atomkrieges. Eine Situation, die die Überlebenden der Katastrophe zwingt, in L'Arche zu leben, einem Schiff, das viele andere verbindet, das aber nach Überbevölkerung beschließt, 100 Kriminelle auf die Erde zu schicken, um herauszufinden, ob es wieder bewohnbar ist. Das Problem entsteht, wenn die Protagonisten auf einen neuen Planeten voller Gefahren und Überraschungen stoßen.

Aus 13 Gründen

El Schikane ist ein weiteres wiederkehrendes Thema in Film und Fernsehen geworden und Aus 13 Gründen war der erfolgreichste Vertreter dieser Beschwerde. Basierend auf dem 2007 veröffentlichten Roman von Jay AsherDie Netflix-Serie wurde nach ihrer Premiere im letzten Jahr ein Erfolg, obwohl viele die Prämisse, die den Weltraum ins Leben gerufen hat, als "gefährlich" bezeichneten. Die Geschichte von Hannah Baker, einer Teenagerin, die verschiedene Situationen miteinander verbindet, die sie dazu bringen, durch 13 Kassetten von ihrem Selbstmord Zeugnis zu geben, schockierte alle und brachte eine zweite Staffel hervor, die dieses Jahr veröffentlicht wurde und deren Empfang wärmer war als die des Vorgängers.

Outlander

Basierend auf Diana Gabaldons Roman von 1991, der mit acht Büchern verknüpft ist mehr vom Autor veröffentlicht, Outlander Es ist eine kleine Entdeckung für Liebhaber des kleinen Bildschirms und der Zeitreise geworden. Die 2014 erschienene Serie erzählt die Geschichte von Claire Beauchamp, einer Krankenschwester aus dem Zweiten Weltkrieg, die 1945 von England nach Schottland transportiert wird, wo sie sich auf dem Höhepunkt der Jahrhunderte in den Hochlandkrieger Jamie Fraser verliebt . Ein neugieriger Reise durch die Geschichte Europas Das ist auf dem Weg zu einer vierten Staffel, die dieses Jahr erscheinen wird.

Sherlock

Sherlock Holmes, der berühmte Detektiv aus der Baker Street An verschiedenen Intrigen des viktorianischen Londons war eine Figur beteiligt, die von Arthur Conan Doyle geschaffen wurde, der im Laufe des letzten Jahrhunderts als Ikone der Populärkultur in Form eines Disney-Films oder eines Disney-Films übergegangen ist Knüller geleitet von den Schauspielern Robert Downey Jr. und Juder Law. Die große Offenbarung kam jedoch mit der Premiere der Sherlock-Serie, in der Benedict Cumberbatch als Sherlock und Martin Freeman als Mr. Watson den Mythos wiederbelebten, indem sie ihn an die Technologie des XNUMX. Jahrhunderts anpassten und die Wette der BBC zu einem Erfolgs- und Kultphänomen machten.

Das Riff von Serien, die auf Büchern basieren, hat gerade erst begonnen und ist zum Fleisch von Fernsehmaterial für Marken wie Netflix oder HBO geworden, die ihre neue Gans gefunden haben, die die goldenen Eier in die Texte legt.

Welche Serien, die auf Büchern basieren, sind Ihre Favoriten?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)