Geralt von Rivia Saga

Geralt von Rivia Saga

Geralt de Rivia, kommt Ihnen das bekannt vor? Sie können es nicht finden. Wenn wir Ihnen jedoch The Witcher erzählen, fällt Ihnen möglicherweise ein Videospiel oder die Netflix-Serie ein (die bald in der zweiten Staffel Premiere haben wird). Basierend auf einigen Fantasy- und Abenteuerromanen, Die Geralt of Rivia-Saga ist in Mode gekommen.

Wenn Sie mehr über sie, die Bücher, aus denen sie bestehen, oder die Reihenfolge, in der Sie sie lesen sollten, um der Fernsehserie einen Schritt voraus zu sein, wissen möchten, dann interessieren Sie diese Informationen, die wir zusammengestellt haben.

Wer ist Geralt de Rivia?

Aber wer ist Geralt von Rivia? Ist es wirklich so, wie wir in der Netflix-Serie gemalt wurden? Oder vielleicht wie The Witcher Videospiel für PC, Xbox 360, Xbox One, PS4 oder Nintendo Switch? Zunächst müssen wir sagen, dass es sich um eine Figur handelt, den Protagonisten der Saga. Geralt von Rivia ist ein Zauberer, der seinen Lebensunterhalt mit der Jagd auf magische Kreaturen verdient denen sich niemand stellen will (oder sie versuchen es ohne gute Ergebnisse). Er trägt zwei Schwerter auf der Schulter, eines aus Stahl und eines aus Silber, mit denen er Chimären, Mantikoren, Vampiren, Sphinxen usw. begegnet.

Sein Weg und seine Geschichte haben ihn jedoch gemacht ein ungläubiger, sarkastischer, zynischer Mann, der die Gesellschaft von Menschen nicht mag. Obwohl er ein Held ist, sieht er sich nicht als solchen, sondern als jemanden, der versucht, im Leben zu überleben, und dafür tut er, was er kann und weiß, wie es geht.

Andrzej Sapkowski, der Mann hinter der Hexersaga

Andrzej Sapkowski, der Mann hinter der Hexersaga

Es ist Andrzej Sapkowski, dem wir verdanken, dass Geralt von Rivia in der Welt erschienen ist. Und es ist so, dass er der Vater der Saga des Zauberers Geralt von Rivia oder The Witcher ist, wie er mehr genannt wird. Eigentlich das Polnischer Schriftsteller geboren 1948, begann spät zu schreiben (38 Jahre alt). Tatsächlich kam seine Berufung als Schriftsteller als Erwachsener zu ihm. Aber seine Bücher überzeugten die Leser und kurz darauf die Kritiker.

Er zeichnete sich durch eine direkte, fließende, populäre, zeitgenössische und gleichzeitig archaische Sprache aus und erzielte zusammen mit seinem Humor fast von Anfang an Erfolg.

Derzeit ist es Bekannt für seine Saga von Büchern über den Zauberer, mit denen er mehrere Zajdel-Preise erhalten hat.

Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass es neben dieser Saga noch andere Bücher gibt. Wir sprechen von einer Trilogie auch historischer Fantasie, die auf den Hussitenkriegen basiert und von Narrenturnm, The Warriors of God und Lux ​​Perpetual komponiert wurde.

Die Bücher der Geralt of Rivia-Saga

Die Bücher der Geralt of Rivia-Saga

Die Geralt of Rivia-Saga besteht aus genau 9 Büchern. Alle von ihnen wurden in Spanien veröffentlicht, so dass es einfach ist, sie alle zu finden. Die Reihenfolge, in der sie veröffentlicht wurden, insbesondere die ersten beiden, kann Sie jedoch beim Lesen falsch machen, denn wissen Sie, dass Sie es umgekehrt machen müssen?

Wir reden über sie:

Letzter Wunsch

Dieses Buch wurde 1993 veröffentlicht und darin werden Sie Entdecken Sie den Charakter Geralt de Rivia und seinen Partner Löwenzahn. Auf diese Weise erkennen Sie die Gründe, warum er sich so verhält, wie er es tut, die Situationen, in denen er passiert ist und so weiter.

Dieses Buch, das eigentlich das zweite war, das veröffentlicht wurde, ist tatsächlich das erste, mit dem Sie beginnen sollten. Und wir sagen Ihnen unten warum.

Das Schwert des Schicksals

Es wurde 1992 veröffentlicht und war das erste Mal, dass es erschien. Es war ein Boom. Die Die in diesem Buch erzählten Ereignisse sind später als die in The Last Wish. Gleichzeitig ist es derjenige, der den Rest der Buchsaga hervorbringt.

Was kann uns das sagen? Nun, als dieses Buch erschien, waren viele Leser verwirrt, ohne den Charakter oder das Geschehen zu verstehen (ähnlich der Netflix-Serie The Witcher), und natürlich nahm der Autor eines heraus, in dem er alles erklärte.

Die wahre Geralt of Rivia-Saga

Die wahre Geralt of Rivia-Saga

Nun ja, wir betreten die Bücher, die als Geralt of Rivia-Saga gelten. Die vorherigen waren wie ein Auftakt zu dem, was Sie in den folgenden finden werden.

Bestehend aus insgesamt 5 Büchern, Darin lernst du etwas über die Abenteuer dieses Zauberers. Dafür und wie in den anderen Büchern, die Sie gelesen haben, werden Sie bereit sein, die Abenteuer der epischen Geschichte dieser Romane zu erleben.

Insbesondere beziehen wir uns auf:

  • Das Blut der Elfen
  • Hasszeit
  • Feuertaufe
  • Der Turm der Schwalbe
  • Die Dame vom See

In ihnen ist die Geschichte von Geralt von Rivia mit zwei weiblichen Charakteren verbunden. Einerseits Ciri, eine Prinzessin, die mit Geralt "verbunden" ist. Und auf der anderen Seite Yennefer, ein Mädchen, dessen Leben ihn dazu bringt, sich nach Macht zu sehnen, die über seine eigene Sicherheit hinausgeht. In den Büchern erfahren wir daher mehr über die Schritte, die diese und viele andere Charaktere zu einem unerwarteten Ziel führen.

Weg ohne Wiederkehr

Es ist eine Zusammenstellung von Geschichten, und die Wahrheit ist, dass es keine klare Reihenfolge gibt, so dass die Leser es normalerweise für das Ende verlassen, weil es so ist, als ob es nach der Saga selbst etwas anderes erzählt.

Und ist, dass jede Geschichte eine andere Chronologie hat, das heißt, Sie werden finden Geschichten, die zwischen zwei Büchern liegen, andere, die ein Zwischenspiel zwischen Buchkapiteln usw. darstellen.

Sturmsaison

Schließlich kommen wir zu diesem Buch. Es wurde 2013 veröffentlicht, aber wie bei einer anderen großen Saga wie Der Herr der Ringe erzählt es eine Geschichte, noch vor dem Roman Der letzte Wunsch. Warum wird es nach all den anderen gelesen? Einerseits, damit Sie über alles Bescheid wissen und in gewisser Weise die Ereignisse verstehen, die geschehen sind. So etwas wie das Silmarillion.

Wenn Sie jedoch wirklich damit beginnen möchten, stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie bessere Teile verstehen, die später erzählt werden. Tatsächlich geht dieses Buch bei vielen Gelegenheiten davon aus, dass Sie die anderen Bücher bereits kennen, weshalb es immer am Ende der Lesung steht.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.