Rabindranath Tagore. 77 Jahre ohne den berühmtesten indischen Dichter.

Heute sind erfüllt 77-jährige von Rabindranath Tagores Tod, der berühmteste der indischen Dichter. Sicherlich gibt es in vielen Haushalten eine Ausgabe seiner ausgewählten Werke. In meinem ist das bekannteste, das der Redaktion Aguilar (Nobelpreisbibliothek), mit der Version von Zenobia Camprubi, Frau des Dichters Juan Ramón Jiménez.

Diese sehr charakteristische Ausgabe mit blauer flexibler Paste, erhabenen Buchstaben und goldenem Rücken hat mich schon in jungen Jahren angezogen. Es war einer der Gründe, das Buch in die Hand zu nehmen und Tagores Gedichte zu lesen, obwohl er sehr wenig verstand. Heute rette ich 4 seiner Liebesgedichte sich an diesen Schriftsteller zu erinnern, der den gewonnen hat Nobelpreis 1913.

Rabindranath Tagore

Nacido de Kalkutta 1861 war Tagore nicht nur Dichter, sondern auch Dichter Philosoph und Maler. Als jüngstes von vierzehn Geschwistern gehörte er einem wohlhabende Familie wo es eine große intellektuelle Atmosphäre gab. Er ging im Alter von siebzehn Jahren nach England, um seine Ausbildung abzuschließen, kehrte aber vor Abschluss seines Studiums nach Indien zurück.

Tagore schrieb Geschichten, Essays, Kurzgeschichten, Reisebücher und Theaterstücke. Aber ohne Zweifel wurde er berühmt für die besondere Schönheit seiner Gedichte, zu denen er auch Musik machte. Es war Verteidiger der indischen Unabhängigkeit und 1913 wurde er mit dem ausgezeichnet Nobelpreis für Literatur in Anerkennung seiner gesamten Karriere und auch für sein politisches und soziales Engagement. Und 1915 wurde er benannt Ritter von König George V. In den letzten Jahren seines Lebens widmete er sich auch der Malerei.

Unter seiner umfangreichen Produktion sticht hervor Lieder der Morgendämmerung, inspiriert von einigen mystischen Erfahrungen, die er gemacht hat; Die nationale Bewegung, ein politischer Aufsatz über seine Position zugunsten der Unabhängigkeit seines Landes; Das lyrische Angebotvon den bekanntesten; Der Postbote des Königs, abspielen. Oder die Gedichtbände Der Gärtner, Neumond o Der Flüchtling. 

4 Gedichte

Er sagte mir leise: «Meine Liebe, schau mir in die Augen ...

Er sagte leise zu mir: «Meine Liebe, schau mir in die Augen.
"Ich schalt ihn sauer und sagte:" Geh weg. " Aber es ging nicht weg.
Er kam zu mir und hielt meine Hände ... Ich sagte ihm: "Verlass mich."
Aber es ging nicht weg.

Er legte seine Wange an mein Ohr. Ich zog mich ein wenig zurück
Ich starrte ihn an und sagte: "Schämst du dich nicht?"
Und es bewegte sich nicht. Seine Lippen berührten meine Wange. Ich schauderte,
und ich sagte: "Wie kannst du es wagen zu sagen?" Aber er schämte sich nicht.

Er steckte mir eine Blume ins Haar. Ich sagte: "Es ist vergebens!"
Aber es würde sich nicht rühren. Er entfernte die Girlande von meinem Hals und ging.
Und ich weine und ich weine und ich frage mein Herz:
"Warum, warum kommt er nicht zurück?"

***

Es scheint mir, meine Liebe, dass vor dem Tag des Lebens ...

Es scheint mir, meine Liebe, dass vor dem Tag des Lebens
Sie standen unter einem Wasserfall glücklicher Träume,
Füllen Sie Ihr Blut mit seinen flüssigen Turbulenzen.
Oder vielleicht war dein Weg durch den Garten der Götter,
und die fröhliche Menge von Jasmin, Lilien und Oleandern
fiel in Haufen in deine Arme und trat in dein Herz ein,
da war eine Aufregung.
Dein Lachen ist ein Lied, dessen Worte ertrinken
im Schreien von Melodien; eine Verzückung des Geruchs einiger Blumen
nicht anziehen; Es ist, als würde das Mondlicht durchbrechen
Aus dem Fenster deiner Lippen, wenn sich der Mond versteckt
in deinem Herzen. Ich will keine Gründe mehr; Ich vergesse den Grund.
Ich weiß nur, dass dein Lachen der Tumult des Lebens in Rebellion ist.

***

Vergib mir heute meine Ungeduld, meine Liebe ...

Vergib mir heute meine Ungeduld, meine Liebe.
Es ist der erste Regen des Sommers und der Hain des Flusses
Sie ist jubelnd und die Kadam-Bäume blühen,
Sie verführen die vorbeiziehenden Winde mit Gläsern Aromawein.
Schauen Sie, für alle Ecken des Himmels der Blitz
Ihre Blicke schießen und die Winde steigen durch deine Haare.
Vergib mir heute, wenn ich mich dir hingebe, meine Liebe. Was ist mit jedem
Tag ist er in der Unbestimmtheit des Regens verborgen; all die
Jobs haben im Dorf aufgehört; Die Wiesen sind
verlassen. Und das Kommen des Regens hat in deinem gefunden
dunkle Augen seine Musik, und Juli, an Ihrer Tür, warten, mit
Jasmin für deine Haare in ihrem blauen Rock.

***

Ich nehme deine Hände und mein Herz und suche dich ...

Ich nehme deine Hände und mein Herz und suche dich,
dass du mir immer nach Worten und Schweigen entgehst,
versinkt in der Dunkelheit deiner Augen.
Dennoch weiß ich, dass ich mit dieser Liebe zufrieden sein muss,
mit dem, was in Böen kommt und flieht, weil wir gefunden haben
für einen Moment an der Kreuzung.
Bin ich so mächtig, dass ich dich durch dieses tragen kann?
Schwarm von Welten durch dieses Labyrinth von Pfaden?
Habe ich Essen, um dich durch den dunklen Gähnengang zu unterstützen?
von Bögen des Todes?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)