Die Poesie von Antonio Machado

Porträt von Antonio Machado.

Porträt von Antonio Machado.

Antonio Machado Ruíz war ein Sevillianer mit einem unbeschreiblichen Talent, seine Gedichte gehörten zur Generation von 1898 in Spanien. Dieser Dichter wurde am 26. Juli 1875 geboren, Bruder von Manuel Machado, ebenfalls ein Dichter, der bis zu seinem Tod am 22. Februar 1939 in Collioure, Frankreich, bei ihm war.

Antonios Universitätsleben war geprägt vom Einfluss einiger seiner Lehrer, denen er große Zuneigung und Liebe entgegenbrachte. Jedoch, Der Autor hat sich im College oder in der Schule nie wohl gefühlt;; In seiner Autobiographie gestand er: "Ich habe keine andere Spur als eine große Abneigung gegen alles Akademische."

Seine Kindheit und die Poesie von Machado

Antonio hielt in seinen Werken die Erinnerungen an seine Kindheit, seine Reisen, Lieben und Abenteuer fest, eine davon war "Child Memory" aus einem seiner Gedichtbände. In den ersten Jahren seines Lebens der junge Machado erlebte besondere Momente, die er durch Schreiben verewigteDarunter sind die Figur seines Vaters, der früher in seinem Büro war, und die Orte, die er in seinen unschuldigen Tagen besuchte.

Seine frühen Werke

Der poetische Trend der Moderne prägte das Werk des Schriftstellers. In seinen Anfängen Anthony Machado schrieb früher mehrdeutig und raffiniert. Einsamkeiten, eine Sammlung von Gedichten, die 1903 veröffentlicht wurde, machte das Talent bekannt, das Antonio hatte.

Kastilienfelder ist ein Gedichtbuch aus dem Jahr 1912, in dem die Natur dieser Länder zum Ausdruck kommt und eine tragische Realität beschreibt. Offensichtlich Machado spiegelte seine Gefühle für Spanien, den Schmerz über den Tod seiner Frau und die Wünsche wider, die er hatte, um weiterzukommen, wie es in vielen Schriften Hoffnung weckte.

Ein Schriftsteller, drei Sätze

Die Merkmale der Moderne waren offensichtlich: Kreativität, Melancholie und aristokratische und angesehene Sprache, auf die bis ins kleinste Detail geachtet wurde, waren der Schlüssel für den Autor. Zu Beginn von Antonio Machados Leben als Schriftsteller gab es Gedichte, die mit dieser Bewegung verbunden waren, wie z Einsamkeiten, Galerien und andere Gedichte (1919).

Er kümmerte sich um die Romantik und seine tiefen Gedanken und konnte mit gut gemachten Texten den Charme der Umgebung und ihre Düsterkeit einfangen.. Nostalgie, Originalität und Utopie sind Merkmale dieses literarischen Trends und waren auch die Grundlage für einige von Machados Produktionen. inspiriert von Spanien und der Liebe zu seiner Frau Leonor.

Auch der Symbolismus und seine Existenzfragen dominierten. Mit Mitteln wie der Synästhesie versuchte er, in seinen Versen eine Musikalität aufrechtzuerhalten. Machado war diesem Stil sehr nahe, so dass viele seiner Schriften seine Intimität zeigten und melodisch gelesen werden können.

Die Liebe seines Lebens

Er war eine Zeit lang Lehrer in Soria und dort lernte er 1907 die Liebe seines Lebens kennen. Das war Leonor Izquierdo, ein junger Student, neunzehn Jahre jünger als er. Zwei Jahre nachdem sie sich verliebt hatten, heirateten Machado und Izquierdo; 1912 starb die junge Frau jedoch an Tuberkulose.

Anthony er widmete ihr mehrere poetische Produktionen, während der Krankheit, zum Zeitpunkt des Todes und danach. "To a dry Ulme" war ein Gedicht, in dem er sich nach Leonor sehnte, um ihre Gesundheit zu verbessern, und in "A José María Palacio" erinnerte er sich an sie neben dem Ort, an dem sie sich ausruhte, und bat einen ihrer Freunde, sie zu ehren, indem er sie mitbrachte Blumen.

Die Kirche nach Machado

Antonio Machado war ein tiefer Denker, und seine Sentimentalität und sein Verständnis gingen über die der damaligen Autoren hinaus. Er war ein Mann, der nachfragte, er fühlte sich seiner Zeit voraus, stimmte nicht mit den Bindungen oder Lehren überein, was dazu führte, dass seine Arbeit einen einzigartigen Wert hatte.

Seit Jahrhunderten hat die Kirche Regeln, denen die Gläubigen folgen müssen, um zu ihr zu gehören, und Machado hat sie nicht gutgeheißen, selbst wenn sein Glaube an Gott war. Nach Angaben des Schriftstellers Fasten, Buße und andere Verpflichtungen, denen der Geistliche folgen muss, waren nichts anderes als Mittel zur Indoktrinierung der Bevölkerung;; In "Profession of Faith" zeigte er jedoch die große Liebe, die er für den Schöpfer empfand.

Gedichte von Antonio Machado

Hier ist eine Auswahl der repräsentativsten Gedichte von Antonio Machado:

Zu einer trockenen Ulme

Zur alten Ulme, vom Blitz gespalten

und in seiner faulen Hälfte,

mit dem Aprilregen und der Mai-Sonne

Einige grüne Blätter sind herausgekommen.

Die hundertjährige Ulme auf dem Hügel

das leckt den Duero! Ein Moos

gelblich

befleckt die weißliche Rinde

zum faulen und staubigen Kofferraum ...

Fragment eines Gedichts von Antonio Machado, "Caminante no hay camino".

Fragment eines Gedichts von Antonio Machado.

Wann ist mein Leben ...

Wenn es mein Leben ist

alles klar und leicht

wie ein guter Fluss

glücklich laufen

zum Meer,

zum unbekannten Meer

das wartet

voller Sonne und Gesang.

Und wenn es in mir auftaucht

Herz Frühling

du wirst es sein, mein Leben,

die inspiration

meines neuen Gedichts ...

Poetische Kunst

Und in der ganzen Seele gibt es nur eine Partei

du wirst nur wissen, blumige Schattenliebe,

Aroma Traum und dann ... nichts; Lumpen,

Rancor, Philosophie.

In deinem Spiegel deine beste Idylle gebrochen,

Und drehte dem Leben den Rücken zu,

Es muss dein Morgengebet sein:

Oh, gehängt zu werden, schöner Tag!

Ich habe geträumt, dass du mich genommen hast

Ich habe geträumt, dass du mich genommen hast

einen weißen Weg hinunter,

in der Mitte des grünen Feldes,

in Richtung des Blaus der Berge,

in Richtung der blauen Berge,

ein ruhiger Morgen ...

Sie waren deine Stimme und deine Hand,

in Träumen so wahr! ...

Lebe die Hoffnung, wer weiß

Was die Erde schluckt!

Machados Spanien

Der Sevillianer hatte eine große Liebe zu seinem Land, dafür widmete er einige Gedichte von Kastilienfelder. Jedoch Antonio drückte seine Unzufriedenheit mit der geringen Entwicklung der ländlichen Gebiete aus. Der Verfasser sprach von dem Mangel an Strategien seitens der Regierungen, um die Entwicklung ländlicher Gebiete voranzutreiben, und davon, dass ihre Fortschritte auf dem gleichen Niveau wie die städtischen sind.

Zu dieser Zeit pflegte die spanische Bevölkerung, die auf dem Land lebte, an ihren Wurzeln festzuhalten. Die meisten dieser Bürger haben nicht daran gedacht, ihr tägliches Leben zu verändern, das heißt, dass zusätzlich zu den Politikern, die nicht helfen, Die Siedler waren nicht daran interessiert, sich weiterzuentwickeln. Machado bekräftigte, dass dieser Mangel an Mut und der Wunsch, weiterzukommen, die Hauptprobleme in der Gesellschaft seiner Zeit seien.

Antonio Machado in seinem Alter.

Antonio Machado in seinem Alter.

Sein Erbe

Institutionen auf der ganzen Welt, wie das Hispanic Institute in den Vereinigten Staaten, haben Machado gebührende Anerkennung gegeben. Was ist mehr, Seine Werke wurden in Musikproduktionen umgewandelt von Manuel Serrat, Singer-Songwriter, der ein Album mit dem Titel produzierte Antonio Machado gewidmet, wo das Schreiben des Sevillian zum Leben erweckt wird. Nicht umsonst ist der Dichter unter den große Dichter der Literatur.

Antonio Machado war ein Mann, dem der Grund für seine Gedichte klar war, Er wusste, wie er seine Überzeugungen, Abweichungen und Lebenserfahrungen auf einzigartige und ehrliche Weise ausdrücken konnte. Obwohl er in einer Zeit lebte, in der es viele Vorurteile gab, hatte er keine Angst davor, seine Wahrheit und Sensibilität für die Welt auszudrücken, was zu Gedichten wie: "Wann ist mein Leben", "Vielleicht", "Poetische Kunst" und "Ich" führte träumte, dass du mich nimmst “.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)