Penguin Random House erweitert seine Verlagsgruppe um Ediciones Salamandra

Logos von PRH und Ediciones Salamandra

Es war letzter Tag 3 als die Nachricht bekannt wurde: die Gruppe Das Pinguin-Ramdon-Haus wurde mit Ediciones Salamandra hergestellt in einer Operation, die darauf abzielt, es als r zu konsolidierenefferent des größten Verlagsmarktes in spanischer Sprache sowohl hier als auch in Lateinamerika. Es ist neben Planetengruppe, der andere große Riese, der den Kuchen des Sektors bestreitet. Aber wie war es, wer sind die Protagonisten und wie ist das Stück? Wir sehen es.

Penguin Random House Redaktionsgruppe

Diese Firma, führend in der Veröffentlichung und Verbreitung von Büchern in spanischer Spracheist Teil der internationalen Gruppe Penguin Random House, die im Juli gegründet wurde 2013 nach einer Vereinbarung zwischen den Gruppen Bertelsmann (deutsch) und Pearson (britisch).

Sein Ziel war das Buchverlag für alle Arten von Lesern, jeden Alters und in jedem Format -Papier, digital oder Audio- in allen Ländern, in denen es gegründet und betrieben wurde. Somit exportieren und vertreiben sie in mehr als 45 Länder in Lateinamerika, Asien, Europa und den Vereinigten Staaten.

En 2014 erwarb die Briefmarken von Santillana General Editions und 2017 Jene von Ausgaben B.. Heute haben sie mehr als 1.200 Mitarbeiter en 40 Veröffentlichungslabels unabhängig. Sie alle posten herum Jährlich 1.700 neue Titel und in ihren Katalogen gibt es mehr als 38 Nobelpreisträger und Hunderte der weltweit am meisten ausgezeichneten und gelesenen Autoren.

Salamandra-Ausgaben

Die Salamandra-Ausgaben begannen als unabhängiger Verlag mehr als 10 Jahre vor seiner Gründungim Jahr 1989, als Pedro del Carril und Sigrid Kraus Sie sind verantwortlich für die Tochtergesellschaft des argentinischen Verlags Emecé Editores in Spanien. Dieser Verlag wollte in Spanien die beste Autoren des Redaktionsfonds in Argentinien und gleichzeitig eine narrative Linie entwickeln, die dem Geschmack des spanischen Marktes entspricht. Dann beschließen sie, die gesamte Emecé España zu kaufen, die von diesem Moment an Ediciones Salamandra heißt.

Salamandra hat in seinem Katalog mehr als 500-Autoren die in verschiedenen Sammlungen unter seinem Siegel enthalten und verteilt sind, wie z Erzählung, Schwarz, Roman, Junge Erzählung, Blau, Ñ, Català, Fun & Food, Grafik und Letras de Bolsillo.

Was ist beabsichtigt

Pinguin Zufälliges Haus wird die Identität und redaktionelle Berufung beibehalten von jeder der Briefmarken. Es wird auch weiterhin veröffentlicht Originale in Spanisch und Übersetzungen von Belletristik und Sachbüchern ins Spanische und Katalanische Für Kinder und Erwachsene in allen Formaten: Hardcover, Taschenbuch, Pocket und Digital, sowohl E-Books als auch Hörbücher. Sigrid Kraus wird weiterhin als Redaktionsleiterin von Ediciones Salamandra tätig sein.

Dieser Kauf von Ediciones Salamandra von Penguin Random House Grupo Editorial vereint auch alle spanischen und internationalen Autoren die bereits die von Salamandra herausgegebenen veröffentlicht. Unter ihnen bekannte Namen wie JK Rowling, Antoine de Saint-Exupéry, Andrea CamilleriJonathan Franzen, Jonas Jonasson, Ferdinand von Schirach, Margaret Atwood, Philip Claudel, Annie Barrows, Mary Ann Shaffer, Amor Towles, Jennifer Egan, Zadie Smith, Nicole Krauss, Mark Haddon, John Boyne, Khaled Hosseini oder der Italiener Antonio Manzini.

Quellen: Penguin Random House Group.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.