Mitternachtssonne

Stephanie Meyer Mitternachtssonne (2020) ist ein Fantasy-Literaturroman der amerikanischen Autorin Stephenie Meyer, Schöpferin der populären Tetralogie Zwielicht. Obwohl dieser Titel mehr als ein Jahrzehnt nach dem letzten Start der Saga veröffentlicht wurde (Morgendämmerung, 2008) könnte es durchaus in zweiter Ordnung gelesen werden, wenn die Chronologie der Reihe berücksichtigt wird.

Der Grund? Gut, Mitternachtssonne - Ursprünglicher Name auf Englisch - gibt einen Überblick über die Ereignisse der ersten Rate. Dämmerung (2005)aus der Perspektive von Edward Cullen, dem Co-Star. In diesem Sinne sollte daran erinnert werden, dass die vier Hauptbücher der Serie aus der Sicht von Bella Swan, der Protagonistin, verwandt sind.

Über den Autor

Kindheit und Studium

Stephenie Morgan, in der Literaturszene bekannt als Stephenie Meyer, wurde am 24. Dezember 1973 in Hartford County, Connecticut, USA geboren. Sie lebte den größten Teil ihrer Kindheit zusammen mit ihren Eltern und fünf Geschwistern in Phoenix, Arizona. Bereits als Teenager, zeichnete sich durch seine Noten aus (er gewann sogar einen nationalen Preis) an der Chaparral High School in Scottsdale.

In nachfolgenden Interviews Meyer erklärte, dass ihre Erziehung stark vom puritanischen Einfluss der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage geprägt sei. Nach dem Abitur trat sie in die Brigham Young University in Utah ein, wo sie 1997 einen Abschluss in englischer Philologie machte.

Die Ehe und der Beginn seiner literarischen Karriere

Nach ihrem Bachelor-Abschluss erwog die zukünftige Schriftstellerin, Anwältin zu werden, überlegte es sich jedoch anders, nachdem sie das erste ihrer drei Kinder, Gabe, zur Welt gebracht hatte. Alle von ihnen waren das Ergebnis seiner Ehe (1994) mit Christian Meyer. Dieser Weg, beeinflusst von Literaten wie Charlotte Brontë, LM Montgomery und Shakespeare, Meyer begann seine Reise in Briefe (nur zum persönlichen Vergnügen).

Die Twilight Saga

Laut Stephenie Meyer, die Geschichte zwischen durstiger Vampir von Blut, das sich in einen Menschen verliebt, entstand Mitte 2003. Als sie - von ihrer Schwester überzeugt - das Manuskript von schickte Dämmerung zu fünfzehn Verlagen. Im Prinzip wurde es von fünf von ihnen ignoriert und von neun abgelehnt. Aber eine Person hat geantwortet: Jodi Reamer, Repräsentantin des Writers House.

Auswirkungen auf die Popkultur

Die Veröffentlichungsrechte von Zwielicht Sie wurden unter acht Verlagen versteigert. Schließlich entschied sich Meyer mit Little, Brown und Company für 750.000 US-Dollar für die Veröffentlichung der ersten drei Bände. Der Rest ist Geschichte: Ein Franchise-Unternehmen mit mehr als hundert Millionen verkauften und in 37 Sprachen übersetzten Exemplaren.

Hauptbücher der Saga

  • Zwielicht (2005)
  • Luna Nueva (2006)
  • Eclipse (2007)
  • Morgendämmerung (2008)

Andere Titel im Zusammenhang mit Tetralogie

  • Das zweite Leben von Bree Tanner (2010)
  • Twilight Saga: Offizieller illustrierter Leitfaden (2011)
  • Leben und Tod: Twilight Reimagined (2015)
  • Mitternachtssonne (2020)

Kino

Die fünf erfolgreichen Verfilmungen mit Kristen Stewart und Robert Pattinson, die auf den vier Hauptbüchern der Serie basieren, haben zu stratosphärischen Gewinnen geführt. Allein der erste Film (2008) brachte allein in den USA 407 Millionen US-Dollar ein.Mit einem Budget von 37 Millionen US-Dollar!

Zwielicht und die Massifizierung der paranormalen Romantik bei Jugendlichen

Eigentlich, Die "paranormale Romantik" ist eine zeitgenössische Version des gotischen Romans. Es ist eine Art Erzählung, die von den Werken von Gautier gegründet wurde (Tod in Liebe1836), Poe (Ligeia1838) und Stoker (Dracula1898). Im XNUMX. Jahrhundert wurde Gaston Leroux (Das Phantom der Oper1910) und Anne Rice (Interview mit dem Vampir, 1976) sind wahrscheinlich die prominentesten Vertreter.

Später begannen unter anderem Autoren wie Alice Norton, Christine Feehan oder JR Ward, junge Protagonisten für diese Art von Erzählung einzusetzen. Jedoch, die Störung von Dämmerung verwandelte paranormale Romantik im Teenageralter in ein Pop-Phänomen, mit Legionen von Fans auf der ganzen Welt. Es hat auch einige aufstrebende Schriftsteller beeinflusst. Zwischen ihnen:

  • Maggie Stiefvater, Schöpferin der Saga Tremor
  • Cate Tiernan, Serienautorin Sweep und Balefire

Mitternachtssonne

Hintergrund

Stephenie Meyer wusste sich außerhalb des jugendlichen Vampiruniversums einen Namen zu machen mit zwei Publikationen, deren Themen sehr unterschiedlich waren. Der erste war Der Wirt (2008), ein Science-Fiction-Roman über eine außerirdische Invasion. Ebenfalls, Der Gastgeber (auf Englisch) führte das Bestseller-Ranking der New York Times für 26 Wochen und wurde 2013 erfolgreich ins Kino gebracht.

Im Jahr 2016 erschien Chemie, ein Thriller mit guten redaktionellen Zahlen (wenn auch mit gemischten Kritiken). Dennoch, Mitternachtssonne war immer in Meyers Kopf präsentObwohl sie die Veröffentlichung nach dem Durchsickern der ersten Kapitel im Jahr 2008 aufgegeben hatte. Doch nach den Worten der verbundenen Autorin ließen ihre Anhänger sie bis zu ihrer Veröffentlichung "nicht aufgeben".

Unterschiede zwischen Zwielicht y Mitternachtssonne

Laut Sarabeth Pollock (2020) vom Portal Fanseite, Mitternachtssonne korrigierte einige argumentative Zweifel von Dämmerung. Dies liegt daran, dass Meyer 2005 als Debütautorin tätig war. Stattdessen zeigt sie in diesem Buch das Wachstum von 15 Jahren literarischer Erfahrung.

Durch ello, Mitternachtssonne ist ein interessanteres Buch, trotz seiner vielen Dialoge und Szenen, die denen von ähnlich sind Zwielicht. In den meisten Bewertungen heißt es sogar Mitternachtssonne es ist noch aufregender, obwohl es umfangreicher ist. Das heißt, seine 658 Seiten repräsentieren 160 mehr Seiten als der von Bella erzählte Text.

Die andere Seite der Geschichte

Con Mitternachtssonnebegeisterte Meyer-Fans konnten endlich Edward Cullens Perspektive sehen, als er sich in Bella Swan verliebte. Daher enthält das Buch einige Neuigkeiten zum Zusammenleben innerhalb der Familie Cullen. In ähnlicher Weise beschreibt der Text detailliert die Denkweise und den Entscheidungsprozess des blutsaugenden Protagonisten.

Während das Aussehen des Vampirs dem eines 18-Jährigen entspricht, zeigt sein Denken einen sehr tiefen Reifegrad. Tatsächlich, Edwards Mentalität ist eine logische Konsequenz seines wahren Alters (104). Dementsprechend nutzte der amerikanische Schriftsteller die Gelegenheit, um die Geschichte mit komplexeren, raffinierteren und weniger unschuldigen Zeilen zu versehen als die von Bella erzählten.

Eine Legion zufriedener Fans

Edwards Denkweise - explizit und prägnant - fängt seine Leser schnell ein, unabhängig davon, ob sie das Ende bereits vorher kennen. Andererseits, Eine der offensichtlichen Unterschiede ist das Vorhandensein ziemlich blutiger Bilder. Daher im Gegensatz zu Dämmerung, Mitternachtssonne Es ist kein Abschluss in Jugendliteratur; Es ist ein ausgewachsenes Erwachsenenbuch.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.