25 Liebessätze großer Autoren der Weltliteratur

Liebe Sätze

Es kommt Valentinstag. Ein Feiertag, den viele feiern und den viele verabscheuen. Einige denken, dass es einfache Mode ist, eine weitere der importierten ausländischen. Andere sagen, dass es eine Erfindung der Kaufhäuser und Geschäfte der Branche ist. Und andere sind gleichgültig, weil Liebe und Liebe müssen jeden Tag gefeiert werden. Dafür, dass es in all seinen Formen ist.

von hier verschwenden wir es auf Literatur, gegenüber den Schriftstellern, die es uns ermöglichen. Und auch die Liebe, die Leidenschaften oder die Qualen, die es bedeutet. Auch, Lass uns auffrischen einige dieser Millionen Sätze, die von den größten und mächtigsten Gefühlen inspiriert sind. Zum Besten und Schlechtesten, was es aus dem Menschen herausholen kann. Mit einigen werden wir mehr übereinstimmen und mit anderen nicht. Aber sie haben alle ihren Grund.

Classics

1. Es gibt so schöne Lieben, dass sie all die verrückten Dinge rechtfertigen, die sie begehen. Plutarch

2. Liebe besteht aus einer einzigen Seele, die zwei Körper bewohnt. Aristoteles

3. Denjenigen, die um Liebe bitten, Freundschaft anzubieten, ist wie denen, die vor Durst sterben, Brot zu geben. Ovidio

4. Liebe erobert alle Dinge. Lass uns der Liebe weichen. Virgilio

5. Liebe und mach was du willst. Wenn Sie schweigen, werden Sie mit Liebe schweigen; Wenn du schreist, wirst du vor Liebe schreien. Wenn Sie korrigieren, werden Sie mit Liebe korrigieren, wenn Sie vergeben, werden Sie mit Liebe vergeben. Stillschweigend

Spanier und Lateinamerikaner

6. Liebe ist Intensität und aus diesem Grund eine Entspannung der Zeit: Sie streckt die Minuten und verlängert sie wie Jahrhunderte. Octavio Paz

7. In Liebesdingen sind verrückte Menschen die erfahrensten. Fragen Sie niemals die Vernünftigen nach Liebe. die gesunde Liebe, die so ist, als hätte man nie geliebt. Jacinto Benavente

8. Wahre Liebe ist keine Selbstliebe, sondern das, was den Liebhaber für andere Menschen und das Leben öffnen lässt. belästigt nicht, isoliert nicht, lehnt nicht ab, verfolgt nicht: es akzeptiert nur. Antonio Gala

9. Es gibt diejenigen, die auf die Welt gekommen sind, um nur eine Frau zu lieben, und folglich werden sie wahrscheinlich nicht über sie stolpern. José Ortega und Gasset.

10 Du lehrst mich zu lieben. Ich wusste es nicht. Lieben heißt nicht fragen, sondern geben. Meine Seele, leer. Gerardo diego

11 Deshalb beurteile und erkenne ich nach etwas Bestimmtem und Berüchtigtem, dass Liebe vor den Toren der Hölle ihren Ruhm hat. Miguel de Cervantes

12 Die Wurzel aller Leidenschaften ist die Liebe. Traurigkeit, Freude, Glück und Verzweiflung werden von ihm geboren. Lope de Vega

Ausländer

13. Es gibt nur etwas Leereres, als ohne Liebe gelebt zu haben, und das ist, ohne Schmerz gelebt zu haben. Jo Nesbo

14 Liebe zu fürchten bedeutet, das Leben zu fürchten, und diejenigen, die das Leben fürchten, sind bereits halb tot. Bertrand Russell

15. Nicht geliebt zu werden ist ein einfaches Unglück; Das wahre Unglück ist nicht zu lieben. Albert Camus

16Liebe ist die Sehnsucht, aus sich herauszukommen. Charles Baudelaire

17 Liebesbriefe beginnen, ohne zu wissen, was gesagt wird, und enden, ohne zu wissen, was gesagt wurde. Jean-Jacques Rousseau

18. Man muss wissen, dass es kein Land auf der Erde gibt, in dem die Liebe die Liebenden nicht zu Dichtern gemacht hat. Voltaire

19. Liebe ist eine wundervolle Blume, aber es ist notwendig, den Mut zu haben, sie am Rande eines schrecklichen Abgrunds zu suchen.. Stendhal

20. Lieben heißt sich nicht ansehen; ist zusammen in die gleiche Richtung zu schauen. Antoine de Saint-Exupéry

21. Versuche deinen Nachbarn zu lieben. Du wirst mir das Ergebnis sagen. Jean-Paul Sartre

22. Liebe für nur einen Tag und die Welt wird sich verändert haben. Robert Browning

23. Du weißt, dass du verliebt bist, wenn du nicht ins Bett gehen willst, weil die Realität endlich besser ist als deine Träume. Dr. Seuss

24 Gib mir meinen Romeo, und wenn er stirbt, nimm ihn weg und teile ihn in kleine Sterne. Das Gesicht des Himmels wird so schön, dass sich die ganze Welt in die Nacht verliebt und aufhört, die strenge Sonne anzubeten. William Shakespeare

25 Ich bin was du aus mir gemacht hast. Nimm mein Lob, nimm meine Schuld, nimm den ganzen Erfolg, nimm den Misserfolg, kurz gesagt, nimm mich. Charles Dickens

Verwandte Artikel:
Die 10 besten Liebesbücher der Geschichte, damit Sie sich wieder verlieben

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

3 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   jordi M. Novas sagte

    Shakespeare ist unübertroffen.

    1.    Mariola Diaz-Cano Arevalo sagte

      Kein Zweifel
      Danke für deinen Kommentar, Jordi.

  2.   LILIAN JUWEL SAUCEDO SALCE sagte

    Ich liebe es, über Liebe zu schreiben ist das Schönste, wer nicht liebt, existiert nicht.