Island, das Land, in dem man für das Schreiben bezahlt wird

In Spanien ist das Leben vom Schreiben immer noch der Traum vieler Autoren, die Monate und sogar Jahre in die Schaffung ihrer literarischen Werke investieren, ohne am Ende des kreativen Prozesses Tausende von Euro zu sichern. Eine Realität, für die eine der Lösungen darin besteht, sich zu bewegen Island, ein Land, in dem Sie (fast) so lesen, wie Sie essen, und die Regierung ihren Schriftstellern monatlich 2400 Euro zahlt.

Bücher sogar im Magen

Island ist ein Land, in dem es ziemlich kalt ist und zu bestimmten Jahreszeiten praktisch keine Tageslichtstunden vorhanden sind 323 Tausend Einwohner Sie verbringen viel Zeit zu Hause. Und wie schaffen sie es, so viele Stunden eingesperrt zu verbringen? Lesen und Lesen, Grund, der das Land Björk, Wasserfälle und Vulkane zu einem der meisten Leser der Welt gemacht hat 90% der Bevölkerung konsumieren mindestens ein Buch pro Jahr und durchschnittlich acht Bücher, die die Hälfte der Isländer im gleichen Zeitraum gekauft hat. Tatsächlich wurden die guten kulturellen Bräuche Islands in Sprüchen wie dem berühmten "Jeder Isländer trägt ein Buch auf dem Bauch" festgehalten.

Angesichts dieser literarischen Nachfrage ist es nicht verwunderlich, dass sich Schriftsteller vermehren, die lieber lesen als stundenlang aus dem Fenster auf den dunklen Himmel und das Nordlicht schauen (Jeder zehnte Isländer hat jemals ein Buch geschrieben ), während für eine begrenzte Anzahl neuer Geschichten immer noch neue Geschichten in ihren Computer eingegeben werden, die eine so große Anzahl von Autoren möglicherweise noch nicht kompensieren. Lösung? Die Gehälter werden derzeit von der isländischen Regierung an vergeben 70 seiner Schriftsteller.

Der Grund für dieses Gehalt, das Einkommen, zu dem die nachfolgenden Vorteile für das Urheberrecht hinzukommen, ergänzt die (logische) Vorstellung, dass nicht alle Schriftsteller nur von ihren Einnahmen aus dem Verkauf eines Buches leben können, insbesondere in einem Land, in dem dies trotz der knappen Bevölkerung der Fall ist viel gelesen werden. Ausgehend von dieser Basis ist es am logischsten, die Stunden zu belohnen, die für die Erstellung eines Manuskripts aufgewendet wurden Schriftsteller zahlen ein Gehalt von 2400 Euro (das eines isländischen Kellners, wie hier ...) für drei, sechs oder neun Monate, ein Jahr oder sogar zwei, obwohl letzteres der weniger übliche Fall ist.

Laut Konto La Vanguardia, Die Writers Association entscheidet nach Beratungen einer Jury aus drei Universitätsprofessoren, welcher Schriftsteller dieses Gehalt verdient Das stellt das Projekt des Schriftstellers und die Zeit in Frage, die er seiner Arbeit widmen möchte, was einen schärferen Filter ermöglicht, wenn es darum geht, professionelle Schriftsteller zu entschädigen.

Auf diese Weise fördert Island, die Wiege einer Inselliteratur mit viel Persönlichkeit, in der Krimis und mittelalterliche Sagen triumphieren, wie kein anderes Land ein literarisches Panorama, das sich selbst ernährt und sich bemüht, die guten Bräuche einer fleischsüchtigen Gesellschaft aufrechtzuerhalten Hai und Bücher begleitet von einem guten Kaffee.

Was halten Sie von der Idee, dass ein Schriftsteller bei der Erstellung seiner Arbeit ein Gehalt berechnet?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

6 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Glocke Gündelman sagte

    Cool ! Ich liebe die Idee.

  2.   Carmen M. Jimenez sagte

    Dass sie ihn mit einem Gehalt dazu anregen, Werke von hoher literarischer Qualität zu schaffen, für die er Zeit und viel Engagement investiert, scheint mir eine gute Idee zu sein, solange die Wirtschaft des Landes zahlungsfähig ist.

  3.   M Eagle Boge sagte

    Aber ich würde nicht in Island leben und mich selbst bezahlen. Ich mag die heißeste Sonne.

    1.    JOHANNES Ares sagte

      Es ist ein Job wie jeder andere, der wie Miguel de Cervantes schreibt, und dann rühmt sich das Herkunftsland der Arbeit. Wir sollten als fortgeschrittene Gesellschaft allen Jobs, vom Bauern bis zum bescheidenen Arzt, ein gleiches Gehalt geben Vergiss die Feuerwehrleute, wir sind alle gleich, einheitliches Gehalt für alle, ich bin wichtig, aber du bist nicht weniger.

  4.   Interrobang sagte

    Es ist, als würde man im Voraus einen Preis gewinnen

  5.   Neida Valanta Winkellicht sagte

    Ich bin Schriftsteller, aber bis jetzt konnte ich nicht veröffentlichen. Ich würde es gerne tun, aber ich weiß nicht wie

bool (wahr)