Drei Bücher zum Verlieben

Heute bin ich zärtlich aufgewacht ... Von jenen Tagen, als du einen "Liebesschlag" brauchst, der dich aufwachen lässt und dich mit Hoffnung erfüllt. Liebe ist das am meisten gefeierte und begehrte Gefühl von allen, oder nicht? Und wir suchen ständig nicht nur danach - wir hoffen auf das Leben, sondern wir wollen auch wahre Liebesgeschichten auf der großen Leinwand, in Fernsehserien, in Liedern und natürlich in Büchern sehen.

Nun, unter Ausnutzung der Tatsache, dass es Freitag ist, an dem wir uns ausruhen, genießen und alles tun können, was uns im Rest der Woche keine Zeit lässt. Ich werde Ihnen drei Bücher empfehlen, in die Sie sich verlieben können ... Sie sind eine von denen, die Sie lesen, und wenn Sie sie beenden, jubeln Sie und träumen davon, dass Ihnen etwas Ähnliches oder Ähnliches passiert. Welches würdest du zuerst wählen? Ich habe bereits alle drei gelesen und gebe Ihnen dann mein Urteil in Form von Punkten für jeden von ihnen. Aber denken Sie daran: Es ist eine persönliche Einschätzung, der Sie nicht zustimmen müssen.

Erich Segals "Liebesgeschichte"

Ich empfehle dieses Buch aus drei Gründen:

  • Das erste von allem ist das nur heute, am 16. Juni, aber ab dem Jahr 1937, sein Autor Erich Segal wurde geboren. Wie könnte man seine Arbeit besser ehren, als sie zu lesen?
  • Das zweite ist, dass es ein so kurzes Buch ist (ich glaube, ich erinnere mich, dass es ungefähr 170 Seiten umfasst), dass es liest sich perfekt an einem Wochenende. Es wird dich kurz machen! Sie werden vermissen, dass es nicht weitergeht ...
  • Und der dritte und letzte, der nicht nur ein sehr guter Roman ist, hat auch seinen Film basierend auf dem Buch Das ist auch sehr zu empfehlen.

Zusammenfassung

Oliver ist ein sportbegeisterter Harvard-Student aus einer wohlhabenden Familie. Jennifer, eine freche und lachende Musikstudentin, die als Bibliothekarin arbeitet. Anscheinend haben sie nichts gemeinsam, aber ...
Oliver und Jenny sind die Protagonisten einer der bekanntesten Liebesgeschichten aller Zeiten. Eine Geschichte, die viele Erwachsene gerne noch einmal lesen werden und die weiterhin neue Generationen von Lesern für sich gewinnen wird.

Mehr als 21 Millionen Exemplare...

Meine Note für ihn ist 4/5 Punkte.

"Under the Same Star" von John Green

Ein anderes Buch, das ich so oft gelesen habe, wie ich den Film gesehen habe, den sie über ihn gemacht haben ... Wenn du nicht wie ein Cupcake weinen willst, rate ich dir nicht wirklich ... Aber ich würde es dir auch sagen dass du einen vermissen würdest frisches Buch, mit einer jugendlichen und jugendlichen Liebe von denen, die bei ihrer Ankunft alles zu zerstören scheinen.

Die Zeitung Die New York Times nannte diesen Roman als "Eine Mischung aus Melancholie, Süße, Philosophie und Anmut" Außerdem "Folgen Sie dem Verlauf einer realistischen Tragödie".

Zusammenfassung

Hazel und Gus möchten ein gewöhnlicheres Leben führen. Einige würden sagen, dass sie nicht mit einem Stern geboren wurden, dass ihre Welt unfair ist. Hazel und Gus sind nur Teenager, aber wenn der Krebs, an dem sie beide leiden, ihnen etwas beigebracht hat, gibt es keine Zeit für Bedauern, denn ob es ihnen gefällt oder nicht, es gibt nur heute und jetzt. Mit der Absicht, Hazels größten Wunsch zu erfüllen - ihren Lieblingsautor zu treffen - werden sie gemeinsam den Atlantik überqueren, um ein Abenteuer gegen die Uhr zu erleben, das ebenso kathartisch wie herzzerreißend ist. Ziel: Amsterdam, der Ort, an dem der rätselhafte und launische Schriftsteller lebt, die einzige Person, die ihnen möglicherweise helfen kann, die Teile des riesigen Puzzles zu sortieren, zu dem sie gehören.

Ein Roman, dessen Lektüre ab 14 Jahren empfohlen wird.

Meine Note für dieses Buch ist 4/5.

"Wuthering Heights" von Emily Brontë

Ein ganzer Klassiker von Literatur, die ein Muss sein sollte. Sehr verschieden von den beiden anderen oben empfohlenen Büchern, aufgrund seiner etwas komplexeren, älteren, traditionelleren Romantik ...

Zusammenfassung

Es ist das Erzählen einer dramatischen und tragischen Geschichte. Es beginnt mit der Ankunft des Jungen Heathcliff im Haus der Earnshaw, die vom Vater der Familie aus Liverpool mitgebracht wird. Wir wissen nicht, woher diese Kreatur kam, die das ruhige Leben seiner Adoptivfamilie sowie das seiner Nachbarn, der Lintons, bald völlig verärgern wird. Eine Geschichte von Liebe und Rache, von Hass und Wahnsinn, von Leben und Tod. Catherine Earnshaw und Heathcliff entwickeln während ihres gesamten Lebens eine Beziehung der gegenseitigen Abhängigkeit, von der Kindheit bis über den Tod hinaus.

Wenn Sie wissen möchten, wie sich die Geschichte entwickelt und wie sie weitergeht, müssen Sie das Buch nur selbst öffnen ...

Meine Note für dieses Buch beträgt 5/5 Punkte.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.