Edgar Allan Poe Biografie und beste Bücher

Edgar Allan Poe Biografie und beste Bücher

Edgar Allan Poe

Wenn wir einfahren Horror- oder Science-Fiction-BücherNur wenige erinnern sich an die Tatsache, dass es einmal einen Autor gab, der es wagte, in einer Zeit großer literarischer Transformation bestimmte Grenzen zu überschreiten und auf ein einzigartiges Genre zu setzen. Trotz eines berüchtigten Lebens bleibt der Amerikaner Edgar Allan Poe weiterhin eine Referenz von finsteren Briefen und der Kurzgeschichte sowie ein Modell all jener Schriftsteller, die es einst wagten, ausschließlich von Fiktion zu leben. Lassen Sie uns durch die navigieren Edgar Allan Poe Biografie und beste Bücher um die Geheimnisse dieses dunklen Zauberers zu kennen.

Edgar Allan Poe Biografie

Edgar Allan Poe Biografie und beste Bücher

Edgar Allan Poe Gravur. Von Edouard Manet.

Geboren am 19. Januar 1809 in Boston, Edgar Allan Poe wurde nach einer Figur getauft, die in William Shakespeares King Lear vorkommt. Nach der Flucht aus dem Haus der Familie seines Vaters, als Poe erst ein Jahr alt war, und dem Tod seiner Mutter an Tuberkulose ein Jahr später ging Edgar mit einem Foto seiner Eltern als einzige greifbare Erinnerung an seine Herkunft um die Welt. Während seine Schwester Rosalie von ihren Großeltern Poe aufgenommen wurde wurde durch die Ehe von Frances und John Allan adoptiert, von dem er eine Ausbildung in Großbritannien erhielt, bevor er 1820 nach Richmond (Virginia) zurückkehrte.

Bereits als Teenager demonstrierte Poe seine literarischen Fähigkeiten Schreiben eines Gedichts an die Mutter eines Klassenkameraden namens "To Helen", als seine erste große Liebe. Während dieser Phase entwickelte dieses dunkle Kind eine unsichere und hermetische Persönlichkeit, die in der Literatur oder seinen journalistischen Ambitionen den Weg fand, Macht über den Rest der Menschen zu erlangen, von denen er sich distanzierte. Bereits in seiner Studienzeit definierte dieser Charakter einen Mann, der glaubte, trotz etwas Grundlegenderem überlegenes Wissen zu haben. Ein Ehrgeiz, der sich verringern würde, wenn sein Adoptivvater die Schulden des jungen Poe nicht bezahlen konnte und er schließlich sein Studium abbrach, um sich als Soldat in Boston zu engagieren. Während seines Militärdienstes schrieb er zwei Gedichtbände, gefolgt von einem dritten, das von seinen Kollegen bezahlt wurde und in New York veröffentlicht wurde, wo Poe von seinem Militärposten floh, um eine Karriere als Schriftsteller aufzubauen.

In der Tat wurde Poe der erste Schriftsteller, der sich ausschließlich auf den Weg von der Fiktion machte, ein kompliziertes Ziel in einem Jahrzehnt von 1830, das von einer Wirtschaftskrise geplagt wurde, die den Literatursektor betraf. Nach dem Gewinnen Sie eine Auszeichnung für seine Kurzgeschichte Manuskript in einer Flasche geschriebenPoe zog nach Baltimore, wo er seine Cousine Virginia Clemm heiratete, die erst dreizehn Jahre alt war. Er wurde vom Vermögen eines Adoptivvaters enterbt, dessen Beziehung den Minderwertigkeitskomplex kennzeichnen würde, den Poe mit seinen literarischen Bestrebungen zu kompensieren versuchte, und begann, in einer Zeitung in Richmond zu schreiben, deren Auflage aufgrund des Ruhms des Autors, seiner Rezensionen und seines Genres der gotischen Erzählungen zunahm im Westen unbekannt. Doch schon damals waren seine Probleme mit Alkohol berüchtigt.

In den folgenden Jahren verband Edgar Allan Poe Perioden größerer und geringerer Akzeptanz: von der Ablehnung eines New Yorker Verlags bis zu seiner Kurzgeschichten-Anthologie Tales of the Folio Club In Anbetracht dessen, dass es sich zu dieser Zeit um ein nichtkommerzielles Format handelte, bis zu Monaten, in denen eine Pension in Pennsylvania hungerte, oder um die Entwicklung der Polizeiberichterstattung in Graham's Magazine, die es der Familie ermöglichte, eine der besten wirtschaftlichen Zeiten zu leben.

Der Tod Virginias an Tuberkulose im Jahr 1847 versetzte Poe jedoch in eine in Alkohol und Laudanum ertrunkene Depression, die sein Leben am 3. Oktober 1849, dem Datum, an dem der Autor starb, beenden würde wurde in einem Delirium auf den Straßen von Baltimore gefunden wenige Stunden vor seinem Tod.

Beste Edgar Allan Poe Bücher

Bevor wir fortfahren, sollte daran erinnert werden, dass fast alle Arbeiten von Poe auf Geschichten basieren, Geschichten, die zu dieser Zeit neu waren und in den folgenden Jahren in verschiedenen Anthologien enthalten waren. Auf diese Weise überprüfen wir die besten Werke des Autors anhand seiner Geschichten und seines einzigen Romans als solchen.

Die Arthur Gordon Pym Erzählung

Die Arthur Gordon Pym Erzählung

Edgar Allan Poes einziger Roman Es wurde 1938 in Raten veröffentlicht, was zu einem der rätselhaftesten Werke des Autors führte. Eine Verschwörung, die uns zu allen Ozeanen führt, in denen Arthur Gordon Pym durch den Walfänger Grampus stürzt. Eine Reihe von Meutereien und Schiffswracks, die den Protagonisten schließlich dazu veranlassen, in den abgelegenen und einsamen Ländern der Antarktis nach Antworten zu suchen, die seiner Existenz müde sind. Reine Inspiration für Schüler des Autors wie LovecraftDer Roman ist weiterhin eine der charakteristischsten Erzählungen von Poe.

Möchten Sie lesen Keine Produkte gefunden?

Die schwarze Katze

Edgar Allan Poes schwarze Katze

Veröffentlicht 1843 in einer Ausgabe der Philadelphia Saturday Evening Post, Die schwarze Katze ist möglicherweise Poes berühmteste Geschichte und treuer Katalysator dieses finsteren und dunklen Universums. Die Geschichte führt uns zu einem jungen Paar, das eine Katze adoptiert, ein Tier, das der Ehemann während eines Rauschzustands tötet. Das Erscheinen einer zweiten Katze verringert die Familienharmonie und führt die Erzählung zu einem Ergebnis, das die Persönlichkeit dieser Geschichte kennzeichnet, die einen Teil der Situation widerspiegelt, in der Poe lebte, und Gefühle wie Wut, Böses oder Wut.

Der Goldkäfer

Edgar Allan Poes Der Goldkäfer

Veröffentlicht 1843 in der Philadelphia Dollar Newspaper,  Der Goldkäfer erzählt das Treffen eines Freundes des einsamen William Legrand mit seinem Diener Jupiter auf einer Insel in der Nähe von Charleston, wo sie eine verschlüsselte Schriftrolle ausgraben, die den Ort des Schatzes eines Piraten enthüllt.

Die Krähe

Der Rabe von Edgar Allan Poe

Werden Sie eine Ikone des Poe-Universums und Hauptwerk, das ihm internationale Anerkennung einbrachte, Keine Produkte gefunden ist ein Gedicht, das 1845 im New York Evening Mirror veröffentlicht wurde. Ausgestattet mit einer finsteren Atmosphäre und einer stilisierten Sprache erzählt das Werk den Besuch einer Krähe am Fenster eines trauernden Liebhabers, ein Zeichen für den Abstieg des Protagonisten in die Hölle.

Komplette Geschichten

Edgar Allan Poe Schließe Geschichten ab

Wenn Sie nach einer Anthologie suchen, die einen Teil von Poes Werk zusammenbringt, die Ausgabe von ihm Komplette Geschichten veröffentlicht von Penguin versammelt sich 72 Werke des Autors, einschließlich der Vorworte zu seinen Tales of the Folio Club- und Tales of the Grotesque- und Arabesque-Sammlungen sowie sieben unveröffentlichten Geschichten in spanischer Sprache.

Was sind deine Lieblingswerke von Poe?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.