Alex Martínez

Ich wurde erst im letzten Monat der 80er Jahre in Barcelona geboren. Ich habe an der UNED Pädagogik studiert und Bildung zu meiner beruflichen Lebensweise gemacht. Gleichzeitig betrachte ich mich als "Amateur" -Historiker, besessen von der Erforschung der Vergangenheit und insbesondere der kriegerischen Konflikte der Menschheit. Hobby, dieses, das ich mit Lesen, Sammeln von Büchern aller Art und allgemein mit Literatur in all ihren Möglichkeiten kombiniere. Was meine literarischen Hobbys betrifft, muss ich sagen, dass mein Lieblingsbuch "The Godfather" von Mario Puzzo ist, meine Lieblingssaga ist die von Santiago Posteguillo, die den punischen Kriegen gewidmet ist, mein Hauptautor ist Arturo Pérez-Reverte und meine Referenz in der Literatur ist Don Francisco Gomez de Quevedo.