Dolores Redondo und Marcos Chicot, Gewinner und Finalist des Planeta Award 2016

Planet-Award-2016

Dolores Redondo erhält den Planeta Award 2016 in Begleitung des Finalisten Marcos Chicot Álvarez (rechts) und ihrer Majestäten (links).

Nach vier Stimmen kämpften zwei der fünfhundertzweiundfünfzig Titel, die für die Ausgabe 2016 von Premio Planeta eingereicht wurden, unter Hunderten von Vermutungen, Gerüchten und getarnten Autoren um den zweitgrößten Literaturpreis der Welt. Unter dem Pseudonym Sol de Tebas, Donostiarra Dolores Redondo, Autor der berühmten Baztán-Trilogie, war der Gewinner des Planeta-Preises 2016, während Marcos Chicot Álvarez Finalist bei The Murder of Socrates wurde.

Redondo und ein Roman über Gier

runde Schmerzen

Dieses Wochenende sollte der Premio Planeta aufgrund seiner jährlichen Ernennung am 15. Oktober feiern der 65. Jahrestag des 1951 von José Manuel Lara Hernández gegründeten Wettbewerbs. Eine Gelegenheit, bei der die Planeta-Gruppe die Gelegenheit nutzte, über einen optimistischeren Literaturmarkt als vor fünfzehn Jahren nachzudenken, den merkwürdigen Kommentar zu Dylans Nobelpreis fallen zu lassen, aber vor allem angesichts der erfolgten Lieferung Erwartungen zu wecken letzte Nacht im Palau de Congressos de Catalunya.

Der Abend, der um 20:30 Uhr begann, würdigte das Prestige dieser Auszeichnungen: Politiker, Prominente und einige versteckte Schriftsteller unter einem Pseudonym und vielen Nerven, obwohl ein Name lauter klang als andere Stunden vor der Übergabe: Dolores Redondo.

Schließlich und nach fünf Stimmen, in denen die 10 nominierten Romane Sie bestritten den Preis, die Ode an den magischen Realismus namens El Camino de Santiago brach zusammen und ebnete das Duell der Titanen zwischen den Werken The Birth von Óscar García (Pseudonym) und Sol de Tebas von Jim Hawkins (Pseudonym) der Gewinner der 601 Tausend Euro des Preises.

Die Identität unter dem Charakter von Stevenson? Dolores RundeNatürlich, wer konnte nicht anders, als unter einem «Nein, nein. . . » Bestätigung einer noch nicht verdauten Überraschung. "Heute verwirklichen Sie den Traum, den ich seit meiner Jugend geheiratet habe", bestätigte sie etwas ruhiger. "Ich widme es meiner Liebe und nein, sie sind nicht die Illuminaten, wie viele von euch denken", fügte er mit einem Lachen hinzu.

Der wahre Titel von Sol de Tebas wurde als enthüllt Ich gebe Ihnen all das, definiert von Redondo selbst als "Roman über Gier".und der den Vers von Matthäus 4-9 transkribiert. Den schwarzen Stil von beibehalten die Baztán-Trilogie, die mehr als 700 Exemplare verkauft hatDie Autorin aus San Sebastian ändert das Register und präsentiert die Geschichte von Manuel, einem Schriftsteller, der die Leiche ihres Mannes Álvaro identifiziert, der bei einem verdächtigen Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist. Die Geschichte kreuzt die authentischsten Orte einer galizischen Ribeira Sacra, an denen der Charakter von Manuel versuchen wird, die Identität dessen zu enthüllen, was dank der Hilfe eines Priesterfreundes des Verstorbenen und einer pensionierten Zivilgarde geschehen ist. Nach der Verschwörung wurde die Existenz von adeligen galizischen Familien als "untätig und bösartig" definiert und die Atmosphäre eines Landes, das seit über 2 Jahren von Männern dominiert wird.

Chicot Álvarez: die Reise eines Schriftstellervaters ins antike Griechenland

marcos-chicot-planet-Award-2016

Der Finalist für den Planeta-Preis 2016 und damit der Gewinner des 150.250-Euro-Preises ging an den Madrider Psychologen Marcos Chicot Álvarez, verantwortlich für das, was war Das meistverkaufte E-Book auf Spanisch zwischen 2013 und 2016: The Assassination of Pythagoras. Ein Triumph, den er mit dem Schreiben eines Romans namens The Birth verbinden konnte und dessen Titel als enthüllt wurde Der Mord an Sokrates.

The Assassination of Socrate spielt 437 v. Chr. Und hat sich in den 26 Jahren des Peloponnesischen Krieges entwickelt. Es schlägt eine Reise in das authentische klassische Griechenland vor, in sein tägliches Leben, in seine Schmiede und Töpfer, die zu zufälligen Kriegern wurden. Der Roman konzentriert seine Aufmerksamkeit auf den größten Philosophen aller Zeiten, Sokrates, der nach dem Orakel von Delphi durch einen Mann mit klarem Blick sterben wird. Gleichzeitig ist Querefonte, sein Schüler und Freund, besessen von Perseus und seinen fast durchsichtigen Augen.

Die Ausarbeitung des Romans von Chicot Álvarez kommt nicht ohne einen Hintergrund aus, der weniger bewegend und inspirierend ist.

Alles begann im Jahr 2009, dem Jahr, in dem die zweite Tochter des Schriftstellers, Lucía, mit Down-Syndrom geboren wurde. Dies führte dazu, dass der Autor ein persönliches Ziel festlegte, das es seiner Tochter ermöglichte, zu überleben und sich gleichzeitig zu 100% darauf zu konzentrieren ihre Facette des Schriftstellers. Sie ist die Inspiration und totale Motivation eines Romans, dessen Entstehung mehr als fünf Jahre gedauert hat. "Wenn sie nicht wäre, würde ich nicht weiter Schriftstellerin sein", sagte der Schriftsteller, nachdem er die Auszeichnung erhalten hatte. ZU

Chicot Álvarez wiederum ist Mitglied der Mensa-Stiftung für begabte Menschen und spendet 10% des Gewinns aus seinen Arbeiten an verschiedene NGOs für Kinder mit Behinderungen, darunter FSDM (Madrid Down Syndrome Foundation).

Dolores Redondo und Marcos Chicot Álvarez werden Gewinner und Finalist des Planeta Award 2016, ein Wettbewerb, der weiterhin neue Ausgaben und das stärkste Engagement für die Texte von einem von denen hinzufügt die zehn wichtigsten Verlagsgruppen der Welt.

Was halten Sie von den Ergebnissen dieses neuesten Planet Award?

 

 

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   RICHARD sagte

    Ich habe diesen Preis seit Jahren nicht mehr gekauft, ohne weitere Kommentare

bool (wahr)