36% der Spanier lesen keine Bücher

Lesen Sie schneller

Manchmal nehmen wir es als ein Thema ohne viel Konsequenz, andere als die absoluteste Realität, aber was am Ende bleibt, sind die Zahlen, und wenn sie sich auf die Lesart in unserem Land beziehen, ist das Ergebnis nicht sehr enthusiastisch (besonders wenn wir es vergleichen mit anderen Ländern wie Norwegen oder Schweden, wo Lesen wie Kaffee kochen jeden Morgen ist).

Ja, 36% der Spanier lesen laut der neuesten Studie des Zentrums für soziologische Forschung (GUS) nicht.

Lesen?

Momente zum Lesen

Laut dem vor einigen Stunden von der GUS veröffentlichten Barometer 36.1% der Spanier geben an, nie (18,3%) oder fast nie (17.8%) zu lesen, während 28% dies täglich tun. Die restlichen Prozentsätze werden in diejenigen aufgeteilt, die ein- bis zweimal pro Woche (14.6%), einmal im Monat (12.8%) und einmal im Quartal (7.8%) lesen.

In Bezug auf die Anzahl der Bücher, die wir für bestimmte Zeiträume lesen, 40.7% der Befragten geben an, in den letzten 2 Jahren 4 bis 12 Bücher gelesen zu haben21.3% von 5 bis 8 im gleichen Zeitraum und 12.7% geben an, mehr als 13 Bücher gelesen zu haben.

In Bezug auf literarische Genres, die historischer Roman ist das meistgelesene Genre (23,8%), gefolgt vom «Roman im Allgemeinen» (19,5%) und dem Abenteuerroman (8,9%).

Schließlich bewertet die Umfrage auch den Einfluss des E-Books in diesen Zeiten und liefert Ergebnisse, in denen 21.7% bestätigen, das elektronische Buch zu kennen, während 62.2% angeben, noch nie im Format gelesen zu haben (Jeder vierte gibt auch an, dass er nicht die Absicht hat, dies zu tun). Auf diese Weise bestätigt die Umfrage dies auch Papier (78.6%) schlägt elektronisches Buch (11.2%).

Als Sahnehäubchen 70% der Befragten geben zu, dass in Spanien nicht viel gelesen wird.

Und ich denke, wir werden ihren Grund nicht wegnehmen.

Laut der jüngsten GUS-Umfrage verbessern sich die Leseraten in einem Land, in dem 36% der Spanier lesen keine Bücherund wir vermuten, dass zwischen zwei Büchern, die in den letzten 12 Jahren gelesen wurden, 50 Shades of Grey eines davon ist.

Tief im Inneren sind wir sehr vorhersehbar.

In wie viel Prozent schließen Sie sich ein?

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   RICHIE sagte

    SO WENIGE SIND

bool (wahr)