25 Sätze, um sich an Arthur Conan Doyle zu erinnern

An einem Tag, wie heute 22. Mai aber das Jahr 1859 wurde Arthur Conan Doyle geboren, der Schöpfer des berühmtesten fiktiven Detektivs, Sherlock Holmes. Ein in Edinburgh, Großbritannien, geborener Arzt, der sich dem Schreiben widmete und uns Werke brachte, arbeitet so wunderbar wie der bereits erwähnte.

Heute ist der Jahrestag seiner Geburt und wir wollten kleiner Tribut in Form von Briefen. Gibt es eine bessere Möglichkeit, sich an einen Schriftsteller zu erinnern, als mit Ihren eigenen Phrasen und Erzählungen? Nun nein ... gibt es nicht. Bleiben Sie bei uns und genießen Sie diese 25 Sätze, um sich an Arthur Conan Doyle zu erinnern. Wir hoffen sie gefallen euch!

Worte von Arthur Conan Doyle

  1. "Das Leben ist unendlich seltsamer als alles, was der Geist des Menschen erfinden kann."
  2. "Es ist sinnlos, sich von der Hoffnung zu ernähren und dann enttäuscht zu werden."
  3. «Mittelmäßigkeit erkennt nichts an, was sich selbst überlegen ist; aber Talent erkennt sofort Genie. '
  4. "Ein Kunde ist für mich eine einfache Einheit, ein Faktor für das Problem."
  5. "Mein Name ist Sherlock Holmes und mein Geschäft ist es zu wissen, was andere Leute nicht wissen."
  6. "Das Leben ist unendlich intelligenter und anpassungsfähiger, als sich irgendjemand jemals vorgestellt hat."
  7. "Was ein Mann erfinden kann, kann ein anderer entdecken."
  8. "Der Eindruck einer Frau kann wertvoller sein als eine vernünftige Analyse."
  9. "Sie sehen, aber Sie beobachten nicht."
  10. "Es gibt nichts Täuschenderes als eine offensichtliche Tatsache."
  11. "Einem Mann fällt es immer schwer zu verstehen, warum er die Liebe einer Frau verloren hat, egal wie schlecht er sie behandelt hat."
  12. "Wenn alles Unmögliche beseitigt ist, muss das, was übrig bleibt, so unwahrscheinlich es auch scheinen mag, die Wahrheit sein."
  13. "Ich bin ein Allesfresser mit einem nichtflüchtigen Gedächtnis für seltsame Kleinigkeiten."
  14. «Die Zukunft trifft das Schicksal. Die Gegenwart gehört uns jetzt.
  15. "Alles ist besser als Stagnation."
  16. Es sind immer einige verrückte Leute da. Es wäre eine langweilige Welt ohne sie.
  17. "Ich habe gelernt, niemals die Meinung eines Mannes zu verspotten, so seltsam es auch scheinen mag."
  18. "Der Haupttest für die wahre Größe des Menschen liegt in der Wahrnehmung seiner eigenen Kleinheit."
  19. "Es ist seit langem mein Grundsatz, dass die kleinen Dinge unendlich die wichtigsten sind."
  20. "Alles Leben ist eine große Kette, die Natur zeigt uns jedes Mal ein Glied davon."
  21. "Wo es keine Vorstellungskraft gibt, gibt es kein Grauen."
  22. "Ich gebe zu, dass ich blinder als ein Maulwurf war, aber es ist besser, spät zu lernen, als nie zu lernen."
  23. "Die Liebe zu Büchern ist eines der am meisten ausgewählten Geschenke der Götter."
  24. Von allen Geistern sind die Geister unserer früheren Lieben die schlimmsten.
  25. Es ist besser, Weisheit spät zu lernen, als sie überhaupt nicht zu lernen.

Was halten Sie von diesen Sätzen? Haben Sie welche, die Ihnen besser gefallen haben? Ich behalte Nummer 11.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Miguel sagte

    Die Zahl 20 <3

  2.   Franco DAmelio sagte

    Hallo, ich würde gerne wissen, aus welchem ​​Buch Nummer 10 hervorgeht, damit ich es richtig zitieren kann. Vielen Dank.

bool (wahr)